Dankeschön!

Ein herzliches Dankeschön all meinen treuen Leserinnen, für die netten und lieben Worte zu meinem Neustart. Es gab für mich eine unglaubliche Reaktion, und dabei war ich der Meinung, ich könnte so sang- und klanglos von der Bloggerwelt verschwinden. Aber nach diesen vielen Mails und Bitten, konnte ich nicht anders und habe nochmals frisch gestartet. Es war schon immer meine Absicht, etwas weiterzugeben, auch meine Anleitungen, sehr gerne sogar.

Ein weiterer Grund sind meine gefärbten Garne. Es war mir möglich sehr schöne Garne, in der Schweiz hergestellt, zu erwerben (mit Lizenz). Der Kreis der Strickerinnen wurde immer grösser, die meine gefärbten Seidengarne oder Sockenwolle verstricken wollten. Längere Zeit war ich am Planen eines Internet-Shops, was sich dann aber für mich als zu aufwändig herausstellte. Als EIN-FRAU-KREATIV-BETRIEB ist einfach nicht alles zu schaffen und mir geht es nur darum, dass andere Strickerinnen auch in den Genuss kommen, diese schönen und edlen Materialien zu verarbeiten. Und etwas ganz Wichtiges - es soll mir selber immer noch Freude machen. Auch verstricke ich die Qualitäten zuerst, um die Eigenschaften zu testen und um die Erfahrungen weiter geben zu können. Jetzt bin ich schon sehr ausführlich geworden und ich denke das reicht. Sollte jemand von euch noch Fragen haben, nur zu...
Heute früh durfte ich einen so schönen Beitrag von Bora lesen. Das ist es doch genau, was mein Ziel ist und mir Freude macht. Danke Bora und allen, die mich verstehen.

Nun wünsche ich allen einen einmalig schönen Tag.

Kommentare

Dinkelhexe hat gesagt…
Vielen Dank für den Schnellkurs im Wollefärben. Du zeigst uns doch noch die fertigen Farben ?
Eine Frage habe ich noch: Geht das auch ohne Mikrowelle ?
Neugierige Grüße, Renate
kirschkernzeit hat gesagt…
Oh, liebe Brigitte! Ich freu mich ja so, dass dein Blog wieder steht! Und wie du die Wolle färbst, das ist wirklich faszinierend, oh ja- und aufwändig! Spannend, das hier so schön detailiert zu sehen; die eigene Geschichte dieser für mich so speziellen Wolle...
Ich finde deine Arbeit ganz, ganz ehrlich beeindruckend; so viel Geduld und Liebe steckt in deinen Produkten, und genau das schätze ich ja so bei dir.
Hab vielen lieben Dank für alles (du weisst schon...)
bora
PS. Das kleine Seidentäschchen hatte heute seinen grossen Auftritt- als Kosmetikbeutelchen für eine Hochzeit, an der wir zu Gast sein durften! Ich wusste bisher nie, wohin mit Lippenstift und Wangenrouge, jetzt schon!

Beliebte Posts