Mittwoch, 17. Februar 2010

Gleich 3 Paar Socken...

 

.... wurden in den letzten Tagen fertig und heute wollten sie alle vor die Kamera. Als erstes Paar ist hier


 
"Rosenzöpfchen"
Sport-Socke, 80/20 Schurwolle, Polyamid, 100 g / 280 m, selbst gefärbt
Gr. 37/38
Beginn mit Hippezippes Minirüsche, 48 M, Nadeln 2,75
Hufeisenferse ganz verstärkt mit versetzten Hebemaschen
Sternchenspitze, Verbrauch 60 g
Nachtrag: werden in Grösse 40 geändert und sind vergeben

Als ich dieses schöne Muster bei Hilda gesehen habe, musste ich gleich diesen Strang in altrosa wickeln und zu Beginn die Minirüsche stricken. Farbe - Rüsche - Muster, das alles zusammen finde ich passt einfach super, dazu noch den Namen des Musters: Rosenzöpfchen. Wieder einmal ein Paar auf Reserve....




Ein weiteres Paar wartete auch auf die Fotosession....


"Abendhimmel"
Seide/Merino superwash/SeaCell, 51, 29, 20 %, selbst gefärbt
Gr. 38/39
60 M, Nadeln 2,25
Herzchenferse verstärkt mit Hebemaschen
Muster, eigene Idee, mit 10 cm kurzem Schaft
stumpfe Bandspitze, Verbrauch 57 g
Nachtrag: dieses Paar ist bald an anderen Füssen




 
So zwischdurch muss ich etwas neues ausprobieren, auch beim Färben. Es könnte ja sonst noch langweilig werden!!! Als dann das gefärbte Garn trocken war kam es gleich auf die Nadeln um die Wirkung zu testen. Zuerst wollte ich einen ganz edlen und schlichten Socken ohne ein Muster, einfach glatt rechts, stricken.


(Bild fehlt leider!)
"Stei-Gärtli"
 Seide/Merino superwash/SeaCell, 51, 29, 20 %, selbst gefärbt
Gr. 38/39
64 M, Nadeln 2,25
Schaft 18 cm hoch,
Herzchenferse glatt rechts,
Schleudersternspitze stumpf, eigene Idee
Verbrauch 70 g

Nach den ersten Runden kam zwischen den Ringel die rote Farbe und brachte mich auf die Idee, ein Muster nach der Farbe zu stricken und nicht ein Musterrapport! Das war total spannend zu stricken und dieses Paar war innert kürzester Zeit fertig gestrickt. Immer wenn das Garn in Rot wechselte, strickte ich eine Hebemasche und dazwischen 2 Maschen links, die nächste Runde dann deckend, und sonst alles glatt rechts. Das brachte mich auf die Idee mit dem "Stei-Gärtli", weil es für mich jetzt so aussieht, wie die ersten zarten Blüten in einem Stein-Garten. Ich denke, das ewige Weiss in meiner Umgebung habe ich langsam satt und sehne mich nach ersten zarten Veränderungen.











Dieser grosse Beitrag musste nun sein...

Ganz herzlich möchte ich mich für eure vielen Kommentare und Reaktionen bedanken. Es ist wirklich interessant zu erfahren, dass durch das WWW plötzlich alles so nah ist und ich so nette Kontakte knüpfen konnte. Auch freut es mich besonders, wenn die eine oder andere Leserin durch meine Beiträge und Bilder sogar anfangen, wieder selber zu stricken (ja, ja, liebe Katja!). Da bin ich auch gerne bereit zu helfen wo ich nur kann. Also dann bis bald und liebe Grüsse an alle. 




 

Kommentare:

filz-t-raum.ch hat gesagt…

die rosenzöpfchen socken sind ja allerliebst!!!
alles ist so wunderbar stimmig.... farbe,rüschchenrand, röschen, eifach äs träumli!!!
herzlichst,
filz-t-raum.ch

Rosenfee hat gesagt…

Grosses Kompliment...die Rosenzöpfchen mit der Rüsche...super....die zweiten Socken sehen klasse aus und ganz begeistert bin ich von deiner Muster-Farb Idee...in dem dritten Sockenpaar...toll
Ganz liebe GRüsse
Patricia

Katarina hat gesagt…

Hoi Brigitte,
ist ja schon fast unanständig, in welchem Tempo du strickst... ;-)
Wunderschön, deine Socken, vor allem deine Rosenzöpfchen haben es mir angetan!
LG, Katarina

kirschkernzeit hat gesagt…

Also, deine Socken sind wirklich wunderschön geworden! Da müsste man sich direkt durchsichtige Schuhe zutun...
Besonders schön finde ich den leichten Krauserand beim ersten Paar; so was habe ich noch nie gesehen, aber ich finde es ungeheuer feminin und verspielt. und "Szei-Gärtli" ist wirklich umwerfend; mal was ganz anderes und so... professionell!
Auch von mir ein grosses Kompliment!
ganz herzlich; bora

kaze hat gesagt…

Feine Strümpfchen, in exzellenter Ausführung!
Dieses Art fesre habe ich noch nie probiert.
Maschengrüße KaZe

nik hat gesagt…

Alle total schön geworden. Die ersten mit dem krausen Rand sind ganz toll. Ich war auch erst sehr beeindruckt von deinen tollen Beinen. :) Liebe Grüße, nik

kreativberg hat gesagt…

Wunderbar die Socken - und gleich 3 Paar!! Du bist wirklich sehr inspirierend... bis meine Socken mal vernünftig aussehen wird es wohl noch eine Weile dauern *schluchz*...
die Farben für die Socken find ich auch ganz wunderbar... ich könnt gar nicht sagen, welche Kombi mir am besten gefällt. Kompliment, du tolle Strickkünstlerin!!!

Hilda hat gesagt…

Superschöne Socken hast Du gestrickt liebe Brigitte. Das Rosenzöpfchen mit den Rüschen sieht einfach klasse aus. Gefällt mir total gut. Das werde ich in dieser Kombination auch mal stricken.

Ganz liebe Grüße
Hilda

Beate hat gesagt…

wow, einfach nur toll!
Ich bin ja nicht so ein Rüschenfan..deswegen gefallen mir die beiden anderen Paar Socken besser!
Du strickst auch so schön gleichmäßig!

Nathalie hat gesagt…

Sehr schöne Socken hast du gestrickt, aber die ersten mit den Rüschen sind ja der absolute Hit!!!!
Echt traum Söcklein!!!
Lg Nathalie

...mir gefällt dein Annäher super von dir mit deinem Logo!

Strickstube hat gesagt…

Hoi Brigitte

Sehr schön sind diese Socken, danke, dass du auch gleich noch die Anleitung/Link reingestellt hast.Das mit Neues ausprobiert... hat super geklappt, *häschdopplätgwickletgäll* :-)

Liäbi Grüäss
Hilde

Helga hat gesagt…

Deine Socken sind allesamt klasse geworden.Ich könnte mich nicht entscheiden bei den tollen Farben und Muster.
Liebe Grüsse
Helga

ingrid hat gesagt…

Ganz, ganz schöne Socken sind das.
Das Rosengärtle will ich auch bald ausprobieren - aber auch deine Idee mit dem Stoi-Gärtle reizt mich doch sehr, gerade auch für selbstmusternde Wolle.
Liebe Grüße
Ingrid

KB Design hat gesagt…

@ nik: Dich hat wohl die glatte Haut :-))irritiert...

@ Hilde: Nein, es ist nicht "dopplätgwicklet", alles einfach :-))

@ ingrid: darauf bin ich gespannt, wie das Sei-Gärtli bei dir aussieht!

Wollke Sieden hat gesagt…

Die Socken sind allesamt super schön. Aber genial finde ich deine Idee beim Stei-Gärtli das Muster dem Farbverlauf anzupassen! Darauf muss frau erstmal kommen - super gelungen!!!
Lieben Gruß!
Evelyn

Esther hat gesagt…

Super! deine Socken und zwar allesamt! Liebe Brigitte.
Die Rosafarbenen und das "Steigärtli" gefallen mir ganz besonders.
Ich stricke gerade das Gewitterwasser,Toe Up, das geht nicht so schnell.
Bei uns schmilzt der Schnee langsam...
Liebi Grüss
Esther

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Oooooh, vor allem die Rosenzöpfen sehen ja schön aus! Tolle Farbe!
LG Julia

Sole hat gesagt…

Oh wie schön! Ich wünschte, ich würde mich auch mal an Socken rantrauen.. aber zu mehr als nem Schal hats bisher noch nicht gereicht bei mir.. :-)
Herzliche Grüße und hab einen schönen Start ins Wochenende! Sole

Gwen hat gesagt…

Superschöne Socken - die Gerüschten sind ja irre :-) - leider gelingnt es mir nicht, ein tragbares Sockenexemplar zu stricken - und so kann ich dich immer nur wieder glatt bewundern.

LG Gwen

... Babsie hat gesagt…

Hallo,
Deine Socken sind der Hit, aber am besten ist die Präsentation der Socken. Gaaanz gaaanz toll gemacht. Hier muss ich mal öfters reinschauen. Ich "verfolge" Dich jetzt einfach mal!!!
Gute Nacht und einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße von der
Babsie

... Babsie hat gesagt…

Liebe Brigitte,
vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich hoffe auch, dass ich es schaffe, mit fröhlichen Frühlings-Ostereiern endlich den (doofen) Schnee zum Schmilzen zubringen. Ich finde, wir hatten jetzt genug Schnee - Zeit für den Frühling!!!!!
Einen schönen Tag und viele liebe Grüße von der

Babsie

Jacky nadelt hat gesagt…

Guete Morge Brigitte

Wunderschöne Socken hast Du genadelt! Interessante Farbkombinationen.

Und die Variante Minirüsche/Rosenzöpfchen gefällt mir sehr!!! Das werde ich auch probieren! Und das Rosenzöpfchen ist bei mir das Zuckerzöpfchen, rsp. bei ZiZi! Ich kenne dieses Muster auch schon lange, einfach vorallem als Bündchenmuster. Für Mützen gefällt es mir auch sehr.

Liebi Grüess und i wünsch Dir ganz e schöne Sunntig!
Jacky

Herbstgold hat gesagt…

Hallo,
hier gibt es ja wunderschöne Dinge zu entdecken und zu bewundern. Dein Sockentrio ist so wunderschön und die Rosenzöpfchensocken sind so verspielt und allerliebst. Das Muster möchte ich auch bald mal stricken.

Viele Grüße von Herbstgold

Empfohlener Beitrag

Neue Eindrücke

In den letzten Tagen durfte ich sehr viele neue Eindrücke gewinnen und vieles über Italien erfahren. Ich machte eine wun...