Aus Täuschung wurde Viogrü-Jacke

Am Bildschirm sah es nach blau-grau und dunklen Beerentönen aus, also bestellte ich die Kammzüge und freute mich auf Nachschub. Das war im August 2009. Ganz frisch vom Spinnvirus befallen - Katarina nochmals herzlichen Dank, war ich aber doch enttäuscht von der Farbe (oder, wie wenig Farbe!). Mein PC-Bildschirm, oder sonst etwas, zeigte viel weniger Weiss, und dort wo es Farbe hatte, war es nur oberflächlich, es war nicht durchgefärbt. War das eine Täuschung? - Für mich eine Enttäuschung. Eigentlich als Wolle für Socken bestellt, war das nun gar nicht mein Geschmack, da musste ich nochmals selbst Hand anlegen und in die Färbeküche wechseln. Das Resultat schlussendlich war das hier:

  

280 g Merino 70 %, Nylon 30 %
überfärbt und verzwirnt mit Seide 100 %, 20/2

Als dann beide so nebeneinader auf dem Boden ausgebreitet waren - MUSSTEN sie in meinen Augen zusammen versponnen werden. Gleichzeitig färbte ich in den blau- bis dunkelviolett-beeren-weinrot Farben dünne Seide, 20/2 zum Verzwirnen - man kann ja nie wissen.....! Wie viel das war, weiss ich nicht mehr. Nun teilte ich die beiden überfärbten Kammzüge (120 g und 160 g) so ein, dass ich längere Farbabschnitte beim Verstricken erhalten sollte, und zudem mit weichen Farbübergängen. Das machte mir schon grosse Freude beim Spinnen. Und dann die grosse Frage: Was wird jetzt daraus. Oft muss ein Projekt einfach wachsen und ich lasse das Garn, bis ich vom Projekt überzogen bin. So hatte ich mit diesem Garn immer die Idee, ein Oberteil daraus zu stricken, und das zwar quer, damit die Streifen in Längsrichtung verlaufen, was ich sehr gerne mag. Das ging mir nicht aus dem Sinn und ich suchte nach Ideen oder Anleitungen, wurde aber einfach nicht fündig. Dann war die Frage, welches Muster soll ich stricken, das nicht die Vielfarbigkeit zerstört, oder untergeht im Ganzen. Viel habe ich ausprobiert und wieder aufgetrennt, bis ich einfach wie schon oft meine Ideen auf Papier brachte und alles ausrechnete. Schliesslich überzeugte mich dieses Muster mit der verschränkten rechts Masche, das gab dem doch sehr dünnen Garn eine gewisse Stabilität und überzeugte mich voll.


Bild von vorher:
 

.... und was mir gefallen hat, sieht man nachher immer noch deutlich.




Achtung: Jetzt folgt eine Bilderflut, aber die Farben finde ich einfach herrlich! 

gewickelt




VIOGRÜ - Jacke
gestrickt, mit Nadeln 3 und 3,5




Seitendetail, Zwischenteil von unten nach oben gestrickt



Schulterdetail mit Häkelrand, Ärmel darunter eingenäht





 

Muster: 1. Runde Vorderseite: *1 M li, 1 M re verschränkt*
2. Runde Rückseite: alle M re



ein schöner Rücken, kann auch....entzücken



vorne Mitte



Vorderteil, Zwischenteil, Rückenteil 



Ärmel und Kragen mit einem Zauberball von Schoppel kombiniert,
sonst hätte es nicht für lange Ärmel gereicht










Fertig, hier meine VIOGRÜ - Jacke!



Es hat mir grosse Freude gemacht eines meiner ersten selbst gesponnenen Garne zu verstricken. Einwenig stolz bin ich auch darauf, denn es liess sich sehr gut verstricken und auch das Resultat meiner Spinnerei ist so, wie ich es gewünscht hatte. Mit dieser Seide zusammen - einfach wunderbar weich und trägt sich entsprechend. Gestern gebadet und heute habe ich die Jacke schon getragen - bei diesen Temperaturen draussen!

Nun wünsche ich allen etwas Wärme und Sonne, damit wir die Jacken getrost im Kasten lassen können!





Kommentare

kreativberg hat gesagt…
Die Jacke ist wunderbar, v.a. hat sie so eine gewandelte Geschichte. Aus der Enttäuschung wurde was ganz Besonderes... genieß es, dass es keine wärmeren Temperaturen hat, so kannst du deine wunderbare Jacke noch genießen!!! Hier kann man auch nur dick eingepackt hinaus - der Wind macht das Gefühl von Kälte nochmal schlimmer. Alles Liebe!
Handstrick Flair hat gesagt…
Sehr harmonische Farbkombinationen und wunderschon gestrickt. Du machst mir schon langsam aber sicher Lust auf Farbe! :-) Und wie Du auch selbst feststellst: die einfachsten Muster erzeugen häufig die großartigste Wirkung! Viel Freude beim Tragen!
Grüß Dich. Snjezana
Gwen hat gesagt…
Die Jacke sieht zum Verlieben gut aus!

LG Gwen
Jacky nadelt hat gesagt…
Wow Brigitte, diese Jacke ist ja super toll!:-))) Ganz speziell und wirklich wunderschön! Ganz, ganz schöne Wolle!:-)))

Begeisterte Grüsse
Jacky
Stadtwaldvogel hat gesagt…
Wunderschön, deine Jacke! Trag sie stolz!
LG Julia
Micha hat gesagt…
super Deine Muster und Wollmix Jacke. Die Farbe ist wirklich schön. Kannst stolz auf Dich sein.
Jo, ich wäre auch dafür die dicken Sachen endlich mal im Schrank zu lassen.
LG Micha
kirschkernzeit hat gesagt…
Brigitte; diese Jacke ist so ein Prachtstück! Die darfst du ehrlich mit viel Stolz tragen! Ich glaube, dein Frabgeschmack ist wie für mich gemacht; so etwas Schönes würde ich auch sofort anziehen! Macht mir grad wieder Lust auf die lila Wolle von dir... Du, möchtest du mich nicht bald besuchen? Die Stube ist ja fast fertig (noch ein kurzes Weilchen)... dann ziehst du diese Jacke an, gell, damit ich sie auch mal in Natura bestaunen kann!
Was meinst du?
LG Bora
Steph hat gesagt…
Ein "wenig stolz" bist Du????
Du kannst OBERSTOLZ sein !!! Ganz, ganz toll !!!! Was für ein Projekt!!!!! Tolle Idee(n), tolle Umsetzung, super-Jacke !!!!!
Ich freue mich für Dich!
Liebe Grüße
Steph
Katarina hat gesagt…
Liebe Brigitte, da kann ich dich nur von ennet dem Berg bewundern ... ohne Worte!
Herzlich, Katarina
Katja Lutze hat gesagt…
Meine Bewunderung. Viele Grüsse, Katja
KB Design hat gesagt…
Ganz herzlichen Dank für eure lieben Kommentare. Die Jacke ist für meinen Wohnort genau richtig und wohl den ganzen Sommer über griffbereit!

@ Bora: Ja, unser Treffen habe ich nicht vergessen und natürlich würde ich mich sehr freuen, dich und die Familie einmal ausserhalb dieser Bloggerwelt, in Realität, kennen zu lernen. Ich melde mich bei dir! LG, Brigitte
frau wo aus po hat gesagt…
wunderwunderschön!!!!
ich bin ganz verliebt!!!
herzliche grüße, geli
kaze hat gesagt…
dieses Frabigkeit ist ein Traum und kommt auf deinen fotos vor dem schöen Grau der Steien toll zur Geltung! Da möchte man pausenlos hinschauen!
Auch die Jackenform gefällt mir gut.
Bin immer aufs neu fsziniert, wenn ich sehe, wie aus den Zöpfen Garn und später mehr wird. Eine genußvolle Metarmophose.
Brombeergrüße, Karen
niewiederbarfuss hat gesagt…
Wunderschön!Ich bin total begeistert.So schön harmonierende Farben, ausgewähltes Design...einfach toll. Ein gelungenes Werk,das muss man einfach zugeben. Viel Freude an deiner Jacke

ganz lieb grüßt Bremate

Beliebte Posts