Dienstag, 11. Mai 2010

Das bin ich....

.......im Frühling 1955 - auf dem Arm meiner Mutter, natürlich!


Hier auf dem Arm einer Tante.

Die Idee, das älteste persönliche Bild im Blog zu zeigen, kommt von hier und habe ich für gut befunden. Das sind also meine ältesten Bilder von mir, eingescannt. Wenn ich mich heute ansehe und mit damals vergleiche, sehe ich doch noch gewisse Ähnlichkeiten.....:-))))!




Kommentare:

stufenzumgericht hat gesagt…

Tolle Idee und ganz süße Photos, nur das mit dem Ähnlichkeitsvergleich zu heute, liebe Brigitte, kann ich ja nicht nachvollziehen ;-)Aber ich glaube dir das auch ohne "Heute-Beweisphoto" Schau nachher direkt mal,was ich von mir noch so finde...
GlG, Martina

kreativberg hat gesagt…

Oh sind die beiden Bilder lieb! Du warst ein wirklich süßes Baby, schaust so zufrieden aus... herrlich!Und der Kinderwagen... ich konnte mir nie wirklich vorstellen, dass tatsächlich jemand mal so einen Wagen verwendet hat, aber dein Foto ist der Beweis :)
Liebe Grüße!!!!

jinlys hat gesagt…

Oh, das sind ja wunderschöne Bilder! Die sehen so richtig alt aus, wie aus einer andere Welt fast.

Dieser Kinderwagen! Sowas hat es einmal gegeben? Wahnsinn! Und die Frisur von Deiner Mami ist umwerfend, finde ich. So adrett, so fein.

Von mir gibt es leider nicht so alte Bilder... die meisten sind irgendwann einmal verloren gegangen. Aber schwarz-weiss Bilder z.B. waren schon gar nicht mehr mit dabei.

erna-riccarda hat gesagt…

Deine Fotos sind süß. Im selben Kinderwagenmodell bin ich auch gelegen. Das war doch ein toller Flitzer, oder? Ich finde diese alten Fotos sehr interessant und gewisse Ähnlichkeiten sind wirklich immer noch vorhanden.
LG von Erna

Elke hat gesagt…

In so einem Kinderwagen lag ich auch. Die waren damals der letzte Schrei. Aber auch mein Puppenwagen war so ein Modell - leider. Denn zu der Zeit gabs dann schon die tollen hohen mit den großen Rädern - "immernochneidisch".

LG
Elke

Martina hat gesagt…

Das sind aber tolle Bilder.
Das obere Bild könnte von mir sein.
Binzwar 1959 geboren, aber der Kinderwagen war fas gleich, meine Mama könnte ein Schwester Deiner Mama sein. Den Mantel hatte meine Mama fas gleich. Echt Coooooool!!!
Schöne Idee. Jetzt muß ich doch mal die Betriebsanleitung meines neuen Drucker/Scanner/Fotokopierer und Faxer durchlesen um scannen zu können!!!
Gruß aus dem Taunus
Martina

Andrea hat gesagt…

Bei Kreativberg habe ich Dich gesehen und bewundere nun Deine Fotos hier, so schön und so witzig. Ich kenne auch noch so alte Kinderwagen (rassiger Flitzer), doch ich meine schon in einem höheren Modell gelegen zu haben.
Ich finde die Idee so schön und werde die Tage auch ein Bild von mir zeigen.
Liebe Grüße Andrea

Katarina hat gesagt…

Ja doch, ich erkenne dich - du siehst dir tatsächlich sehr ähnlich ;-) Ich habe selbst auch in so einem Wagen gelegen, meine Brüder ebenfalls. Mal schauen, ob ich auch noch so ein Uralt-Bild von mir finde...
Liebe Grüsse,
Katarina

Beate Knappe hat gesagt…

Geau das plane ich auch, es sollten 60 werden für 60 Lebensjahre - mal sehen ob ich es schaffe :-))

Schön das Du die Fotos zeigts

Tally hat gesagt…

Oh wie schön es ist, deine Bilder zu betrachten.
Ich bin ganz nah dran, weil meine Mutter gerade für meine Schwester und mich alte Dias digitalisiert. Einige habe ich zu meinem Osterpost auf meinen Blog gestellt.
Dein Kinderwagen ist ne heiße Nummer :-)
Herzliche Grüße
Tally

kirschkernzeit hat gesagt…

Du warst SO süss!!!!! Ich würde dich vom Fleck weg adoptieren, Brigitte! Was jetzt schon ein bisschen ein lustiger Gedanke ist, hihi... Stell dir mal vor, DU wärst MEINE Tochter... Die Fotos sind auch wunderschön; Ich bin ganz verliebt in alte schwarzweiss Bilder und sammle antike, auf Karton aufgezogene Fotografenfotos, wann immer ich eins in die Finger kriegen kann. Vor allem Frauen sehen darauf unglaublich schön aus! Die Männer so stolz und männlich. Bei Kindern, vor allem bei Babys schwanke ich immer zwischen Rührung und einem merkwürdigen Gefühl der Traurigkeit, vielleicht weil sie oft so traurig und erschrocken dreinblicken?
LG Bora

KB Design hat gesagt…

@bora: Du mich adoptieren...., wir könnten es ja versuchen! Nur hättest du dann ein recht schwieriges Kind, ich bin nähmlich schon richtig von meinen Ideen überzeugt und du hättest nicht mehr viel zu sagen :-)))
Ich denke, ich schaue da eher erstaunt als traurig, mag mich aber nicht mehr so richtig erinnern. Ich war da ca. 5 - 6 Monate alt. LG, Brigitte

Empfohlener Beitrag

Neue Eindrücke

In den letzten Tagen durfte ich sehr viele neue Eindrücke gewinnen und vieles über Italien erfahren. Ich machte eine wun...