Montag, 9. August 2010

Hansestadt Hamburg


HaHa Bolero
Verbrauch: 300 g Merino/Seide, 50/50 %  (100g/123m)
gefärbt, gekardet und dick-dünn gesponnen
verzwirnt mit gefärbtem Seidenbouclé und hellgelbem Baumwoll-Viscosegarn
gestrickt mit Nadeln 7
Anschlag 112 M

Auf der Fahrt nach Schweden und zurück habe ich als Beifahrerin an diesem Bolero gestrickt. Auf der Rückfahrt wurde es fertig, als wir gerade an Hansestadt Hamburg vorbei düsten und so bekam das Stück diesen Namen. Es ist herrlich weich und wärmt so richtig Nacken und Rücken. Schön, schon wieder ist etwas fertig für die kommenden Märkte....  



   



links oben: 3 Paar Pulswärmer, das 4. Paar ist schon weg
(die beerenfarbigen rechts bleiben bei mir)

Socken "Vogelparadies"Gr. 38/39
 60 Maschen, Nadeln 2,5
 aus selbstgefärbter Sockenwolle
Muster: eigene Idee, in unterschiedlichen Abständen eine Runde links,
oder eine Runde immer 2 Maschen gekreuzt

rechts unten: Bebesöckli
aus gesponnener Sockenwolle
Rollrand und über dem Rist auch Rippenmuster 


Auch diese Socken wurden in Schweden fertig gestrickt. Das "Vogelparadies" Paar strickte ich fast gleichzeitig und es machte unheimlich viel Spass sie zu stricken und mit den Farben zu spielen. 

Ein Paar Socken aus hellgrüner Seide/Merino/SeaCell, 51/29/20 % sind auch zu Vreni gewandert und ohne Kamera .... gibt es keine Bilder davon - leider. 

Das war "stricktechnisch" ein Ausschnitt von meiner Schwedenreise! Nicht dass ihr meint, ich hätte nur gestrickt..., aber auf Fotos mit kleinem Reisebericht muss ich euch vertrösten, ich warte noch auf die Foto-CD meiner Kollegin (huhu.... Monika!!).






Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Wow, da warst du ja wirklich fleißig (wie du dir vorstellen kannst, wäre das für mich ein unvorstellbares Pensum für eine so kurze Zeit)... herrlich, dieses Bolerojäckchen wird sicher sehr schnell jemanden finden, der es haben will!! Die Socken und Pulswärmer sowieso :)
Wahrscheinlich ist das schon langweilig, wenn ich das schreibe... aber für mich bist du wirklich eine riesige Strickkünstlerin. Wunderbar echt. Ich staune immer wieder, welche Effekte Muster, Farben und Wollqualitäten haben können. Ganz liebe Grüße!!

Tina´s Söckchen hat gesagt…

oh der Bolero sieht ja wunderschön aus, auch die Farben gefallen mir so gut, herrlich, so handgesponnene Garne sind einfach unschlagbar....

ja fleißig warst du in Schweden, die Pulswärmer gefallen mir auch so gut, sehen auch selbstgesponnen aus und sie Söckli, hach, diese Farben, einfach schön, dann wünsch ich dir schon mal Erfolg auf den kommenden Märkten....

viel Spaß und liebe grüße
Tina

Patricia hat gesagt…

Einfach fantastisch dein Bolero,
es harmoniert alles so schön miteinander. Auf deine Schwedenbilder bin ich ja so gespannt !!!

Lg Patricia

Judy hat gesagt…

I love the natural colors of your
Bolero! What a nice job you did with the handspun yarn.

Handknit socks feel so wonderful on the feet. Some lucky person will be very happy :-)

Take care,
Judy

Wollzipfel hat gesagt…

...da hast du wieder vieles und schönes gezaubert:-)

Schöne Farben, wohin ich schaue:-)

Herzlichst Nathalie

lavendelsocken hat gesagt…

Traum oder Wirklichkeit? Schweden und Zeit zum Stricken, dann mit so tollen Farben... Echt schöne Dinge sind dabei entstanden.
Liebe Grüße
sandra

Beate Knappe hat gesagt…

fleißig und kreativ - und so wunderschöne Farben - einfach nur toll!!!

Lee-Ann hat gesagt…

wow das sieht ja alles soooo schön aus!!!
liebe grüsse lee-ann

Gartendrossel hat gesagt…

Du hast so viele
Strickereien mitgebracht
in einer wunderschönen Farbenpracht...

mir gefallen sie ALLE sehr!!

liebe Grüße zu Dir von Traudi

nik hat gesagt…

Oh, wieder so ein tolles Grün! Die Wolle ist zauberhaft! Liebe Grüße, nik

Uschi S. hat gesagt…

Hallo Brigitte,

auch ich freue mich über regelmässige Leser sehr und habe gleich mal geschaut, wer mich besucht hat.
Ich nehme mir die Zeit gerne Dir ganz liebe Grüße hier zu lassen, bevor ich
wieder gehe.
Der Bolero ist sehr schön geworden und gefällt mir sehr gut.

Habe Dich gleich mal bei mir verlinkt, damit ich Dich nicht vergesse zu besuchen.

Herzliche grüe sendet Dir Uschi aus La Palma

Pegasus4u hat gesagt…

Hallöchen,
so ein Jäckchen hat es in sich.. (ich würd Weste dazu sagen *grins*) und so etwas ähnliches steht auch auf meiner Liste (warte nur auf die Wolllieferung)...
Deine Socken sehen super aus!!! Richtige Kunstwerke :) ... jaja wenn ich die "paar" großen Teile gestrickt hab, kommen wieder meine Silk- und Bambussocken dran... (bei so viel schönen Socken gerät das niemals in Vergessenheit *lach*
Viele Grüsse
Tamara

kirschkernzeit hat gesagt…

Dass ich diesen schönen Post erst jetzt entdecke...! So herrliche Sachen hast du wieder gemacht; ich bin ein grosser Fan von deinen Farben- die perfekte Mischung aus bunt und sanft! Der Markt hier hat bestimmt noch freie Plätze...
Liebste Grüsse;bora
PS. Wie kreativberg staune ich auch immer, wie schnell du stricken kannst- und erst noch nach eigenem Muster! Ich brauche immer eine gute Anleitung, sonst klappt gar nichts...

Wolle Natur Farben Raum hat gesagt…

Du scheinst ja eine echte Schnellstrickerin zu sein und dann noch solche Qualität - Respekt- gefallen mit alle sehr gut deine Strickwerke.
ganz herzliche Grüße
A.

kralle hat gesagt…

Die Farbe dieses Boleros?... ist echt der Hammer, entspricht genau meiner "Standartlieblingsfarbe". ;-)
Nimmst du auch "direkt" Aufträge an? Wenn ja, wie könnte ich mit dir da in Kontakt treten? Ich hätte da nämlich eine "kleine" Idee. ;-)

LG rolf


PS: Auch die anderen Strickwaren sind HAmmer mässig. Mir gefallen vor allem die Farben und wie du sie kompinierst. Eine Augenweide. Ich glaube jetzt kommt wieder einmal der "weibliche" Anteil in mir zum tragen. ;-)

KB Design hat gesagt…

..... D A N K E für die vielen tollen Komplimente! Wenn ihr meine roten "Bäggli" (Wangen) sehen könntet....

@kralle: Rolf, dir habe ich einfach eine Mail geschrieben, so kannst du mir wieder antworten... :-))

Herzlich, Brigitte

Empfohlener Beitrag

Neue Eindrücke

In den letzten Tagen durfte ich sehr viele neue Eindrücke gewinnen und vieles über Italien erfahren. Ich machte eine wun...