Mittwoch, 18. August 2010

Schwedenreise


Es waren fast 2400 km Autofahrt bis zu unserem Ziel in Schweden.



Da lässt man sich gerne nieder - Natur pur!


Eine unserer zwei gemieteten Stugas.


Für Balzac und Aylin gab es genügend Pfützen und Wasser, auch "herrliches" Moor!



Ninjio und Flipsy mussten auch einmal warten.


Wunderbare Schmetterlinge und viele Blumen


Keinen Elch, dafür fanden wir Bärenspuren....


Picknick am See - die ganze Umgebung hatten wir ganz für uns alleine.

Das war nun wie versprochen ein kleiner Einblick. Ein Danke für die Bilder an Monika! Zu der Foto-CD schenkte Monika mir noch einen kleinen Elch, der sitzt nun auf meinem Monitor und erinnert mich an Schweden.

Kommentare:

Judy hat gesagt…

Wonderful photos! That must have been a very peaceful vacation, and it looks like your dog buddies were having a very good time!

Katia hat gesagt…

So schön! Ich war auch zwei Wochen in Schweden, die Leere und Weite war wunderbar.
Liebe Grüsse, Katia

mo hat gesagt…

Wenige Bilder - aber schön - und sie machen neugierig!!!

Bussi
mo

Tina´s Söckchen hat gesagt…

wunderschön, besonders das blaue Wasser auf dem unteren Bild, eifach traumhaft...

sei lieb gegrüßt
Tina

ohrgepäcklerin hat gesagt…

hallo, ein sehr schöner blog und tolle sachen machst du. besonders deinen header mag ich sehr gerne.
lieben gruss
edina

Katarina hat gesagt…

Liebe Brigitte,
das sind schöne, eindrückliche Bilder, vor allem die Bärenspur ... wow! So etwas habe ich noch nie in freier Wildbahn gesehen.
Unglaublich, diese Farben im hohen Norden; am liebsten würde ich gleich für ein Weilchen in so eine Stuga einziehen ;-)
Herzliche Grüsse,
Katarina

Cash en Els hat gesagt…

Wauw You have seen a claw of a bear, so special!!
Sweden is a very nice country, i have been there one time.

With love, Els and Cash

amandajanus hat gesagt…

tolle Bilder!
vor allem das letzte mit dem blauen See, herrlich.

kreativberg hat gesagt…

Am meisten beeindruckt mich die Bärenspur - da brauch ich keinen Elch mehr *grins*! Die Straßenverhältnisse (nix los, links und rechts Wald) erinnern mich sehr an unsere Endlosfahrten in die Heimat meines Mannes, aber da ist Schweden ja nicht weit entfernt :)
Der See sieht so verträumt aus, so richtig zum Seele baumeln lassen. Ich hoffe, du kannst - trotz Schreckmomenten - diese Reise in schöner Erinnerung behalten! Ganz liebe Grüße!!

kirschkernzeit hat gesagt…

Brrr.. Bärenspuren!!! Aber ansonste ist der Norden doch SO schön!!! Ich mag auch den Schmetterling so gerne, denn Schmetterlinge sind kleine Wunder mit Flügeln und zaubern einem immer ein Lächeln ins Gesicht, stimmt's?
LG Bora

Wolle Natur Farben Raum hat gesagt…

dein Urlaubsort fühlt sich nach Erholung und Entspannung an...also Bärenspuren in freier Wildbahn habe ich noch nicht erlebt...solange es nur bei den Spuren bleibt.
Viele Grüße
A.

Empfohlener Beitrag

Im Kräuterbeet

  "Im Kräuterbeet" 125g / 469m (100g/376m) Handgesponnen Material: 60% Merino, 25% Seide, 10% Alpaka, 5% Kaschmir ...