Montag, 8. November 2010

Schön war's


der Tisch mit den Seidenprodukten

Drei lange Tage sind hinter mir und es war ein wirklich gelungener Anlass in jeder Beziehung. Der 6. Rothenthurmer Hobby- und Handwerkermarkt ist vorbei. Herzlichen Dank an die vielen Besucher, die zum Teil extra eine grössere Anfahrt dafür in Kauf genommen haben (heute findet man mit Navi zum Glück jedes kleine Dorf!). Gefreut haben mich auch die Besuche von Bloggerinnen und so durfte ich unter bekannten Gesichtern auch einige neue persönlich kennen lernen.

Mein Stand war zuhinterst im Kirchen-Keller und so konnte ich das Spinnrad zwischen meine beiden Tische stellen. Das Interesse war sehr gross und kaum sass ich am Spinnrad, standen viele Leute rundherum und waren erstaunt, wie aus der weichen "Wollmasse" ein Garn entstehen kann. Auch die Kinder staunten und durften anfassen und Fragen stellen. Eine junge Familie mit Lamas und eine Alpakas durfte ich kennen lernen und ich werde beide einmal besuchen, um auch die Tiere zu sehen. Logisch, da wurde über Lama- und Alpakahaare gesprochen und es wird wohl neues Spinnfutter für mich geben.


mein Spinnrad und der Tisch mit handgesponnenen Produkten,
KnitPro Nadeln und Sockengarne


 Am Freitag und Samstag war wohl das Wetter "noch zu schön" und so kamen verständlicher Weise etwas weniger Besucher, dafür dann am Sonntag um so mehr und ich bin immer noch am Verarbeiten der vielen Gespräche und Begegnungen. Es waren über 30 Ausststeller und ich habe selber gestaunt, was da alles Kreatives hergestellt wird, ganz wunderbare Sachen. Es war einfach schön und ich hoffe, die Besucher hatten auch denselben Eindruck und werden im nächsten Jahr den Markt wieder besuchen.




_____________________________

Kommentare:

rosige Zeit hat gesagt…

Ich liebe solche Märkte und finde, das dieses Kirchengewölbe ein ganz wunderbarer Ort dafür ist.

Lg Kerstin

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Ich freue mich für Dich, daß der Markt Dir viel Spaß gemacht hat. Dein Tisch sieht aber auch wirklich herrlich aus.

LG von Jule

Fliegepilzli hat gesagt…

♥♥ ein sehr schöner stand hattest du, und freue mich für dich, dass so grosses interesse da war ♥♥

Katarina hat gesagt…

Liebe Brigitte, es war wirklich ein wunderschöner Markt, und deine Sachen sind halt schon Extra-Spitzen-Superklasse! Kein Wunder, dass die Leute bei dir stehen geblieben und gestaunt haben!!!
Herzlich, Katarina

kralle hat gesagt…

Das Ambiente passte ja richtig zu deinen Produkten und dem Spinnrad. ;-)
Wo bekomme ich nähere Informationen über den Markt? Wie muss man sich bei entsprechender Interesse anmelden? Und welche Bedingungen sind erforderlich? Oder kann jeder, welcher etwas her zu stellen vermag sich da präsentieren?
Auf alle Fälle klingt das sehr interessant.

Dir noch eine schöne und kreative Woche.

LG rolf

Annette hat gesagt…

So einen schönen Stand hattest Du! Wenn ich vor Ort hätte sein können hätte ich ganz bestimmt etwas von Dir erworben :-)

Liebe Grüße
Annette

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Hört sich nach einem schönen WE an! Ich hoffe, du hast auch erfolgreich etwas verkauft.
LG Julia

Strickstube hat gesagt…

Liebe Brigitte
sehr schön hast du deinen Stand eingerichtet. Super, dass auch dieser Markt, für dich wieder ein Erfolg war.Da wäre ich gerne vorbeigekommen, aber ebä, wohne nich gerade um die Ecke :-(

Liebe Grüsse
Hilde

KB Design hat gesagt…

@ Katarina: Danke! Es war auch wunderbar, dich wieder zu sehen!

@ Rolf: Du bekommst von mir ein Mail, aber ich kann die keine Hoffnung machen auf einen Platz - leider!

@ Julia: Ja danke, ich bin mit dem Verkauf sehr zufrieden, ist mir aber nie das Wichtigste dabei!

LG, Brigitte

mo hat gesagt…

Schade, dass ich so weit weg wohne!!!!!!!!!!!!

Bussi
mo

Uschi S. hat gesagt…

Liebe Brigitte,

sehr,sehr gerne hätte ich diesen prachtvollem Markt besucht.

Und hätte mich tierisch gefreut Dich kennenzulernen. Und ganz bestimmt hätte ich auch ein paar Euronen bei Dir gelassen.

Habe eine wunderschöne Woche es grüßt Dich herzlich Uschi aus La Palma

Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...