Samstag, 11. Dezember 2010

Lanesplitter zum dritten Mal


Zuerst bedanke ich mich herzlich für eure netten Kommentare und die Meinungen zu den Trage-Eigenschaften des Lanesplitter Jupes. Ich bin sehr zufrieden damit und er bleibt tadellos in Form. Es war nie meine Absicht, dieses Noro Garn in irgendeiner Form schlecht zu machen. Im ersten Post darüber habe ich mich klar ausgedrückt. Es getraute sich nicht jede hier öffentlich ihre Meinung zu sagen, dass es wirklich nicht zu den "Schmuseweich-Woll-Sorte" gehört. Also lassen wir das...

Wie schon erwähnt strickte ich etwas zu viele Maschen an rund um den Bund  und nun trennte ich den Teil aussen wieder auf. Das mit Baumwolle angestrickte Teil innwendig, nahm ich auf eine Rundstricknadel. Jetzt machte ich den Bund in glatt rechts und strickte beide Teile zum Schluss zusammen. Es hat sich gelohnt und beim nächsten weiss ich gleich wie es richtig sein soll. Oder, es ist halt so, wenn man nicht ausrechnen will und nach Gefühl strickt, muss man damit rechnen wieder auftrennen zu müssen! Jetzt ist er perfekt und ich freue mich sehr daran.



________________________




Kommentare:

kreativberg hat gesagt…

Ich gehöre so zu den absoluten Laien, dass ich überhaupt keine Ahnung habe, was das für ein Garn ist - nur dass es wunderwunderwunderbar aussieht!!!! Alles Liebe. maria

Mum kreativ hat gesagt…

Oh Deine Lanesplitter sind sehr schön! So wie Du das Garn beschreibst, hoffe ich , dass meines nicht zu weich ist. Ich habe ja kein Originalgarn genommen. Nun sollte ich mich doch mal etwas sputen ;)
LG von
Claudia

Strickstube hat gesagt…

Liebe Brigitte
Die Socken für Ursi sind super¨, und auch dein 3. Lanesplitter gefällt mir sehr gut. Ich werde auch bald wieder einen stricken:-)

ich wünsche dir einen schönen Sonntag
Liebe Grüsse
Hilde

madeleine hat gesagt…

dear Brigitte,
ich mochte gerne gestrickte socken tragen, Deine gefallen mir gut, aber ist hier nicht kalt genug dafur.
Beneide euch den schnee, weihnacht und sommer ist nach fast 40 jahren immer noch ein problem fur mich.

Das jupe gefallt mir auch gut, aber bin wohl nicht mehr in form dafur, so, leider, bleib ich halt beim "embellishment" sticken und habe meinen spass dazu.

Salu all und frohe festtage,
Madeleine

Empfohlener Beitrag

Im Kräuterbeet

  "Im Kräuterbeet" 125g / 469m (100g/376m) Handgesponnen Material: 60% Merino, 25% Seide, 10% Alpaka, 5% Kaschmir ...