Freitag, 3. Dezember 2010

Lanesplitter


Garn: 250 g Noro Kureyon (100 % Wolle), Farbe Nr. 233
Nadeln 6 mm


Seit Ende August zirka, wollte ich mir einen stricken, einen "Lanesplitter". Das Muster ist von hier, und das Material bestellte ich hier, und es wurde sehr schnell geliefert. Das Quergestrickte fand ich einfach speziell und jetzt bin ich wirklich zufrieden mit diesem Jupe. Da ich ihn etwas zu kurz für mich strickte, kamen oben einfach noch einige Runden in Rippen dazu, bis der 5. Strang zu Ende war. Innwendig strickte ich den Tunnel für den Elast in 2 M rechts, 2 Maschen links mit doppeltem Baumwollgarn. Für den nächsten Lanesplitter könnte ich am Bund ruhig einige Maschen weniger anstricken, es wäre schöner!!! - aber er ist jetzt fertig und wirklich super bequem. Ein Futter musste ich einnähen, und es war gar nicht so schwierig. Etwa 20 Prozent hatte ich dem Jupe-Umfang dazugerechnet, und so passt das Futter perfekt und das ganze bleibt schöner in Form - denke ich. Auch klebt er damit nicht an den Beinen. Zuerst wollte ich sogar einen Reissverschluss einnähen, das muss aber nicht sein.




Was die Grösse betrifft, strickte ich nach meinem Hüftumfang und die passende Länge. Die Grössenangaben laut Anleitung, XS, S, M usw. liess ich ausser Acht und das war gut so. Ich stelle mir vor, dass eine handgesponnene, naturbelassene Wolle auch sehr gut dafür geeignet wäre, die hat genügend "Griff oder Festigkeit".  Jedenfalls möchte ich gleich nochmals einen stricken, so viel Spass hatte ich daran. Wolle wäre ja schon da...... :-))






er passt wirklich




Nun möchte ich noch ein Paar Auftrags-Socken zeigen, die der Trägerin schon längere Zeit hoffentlich recht warme Füsse geben. Sie wünschte sich breite Blockstreifen hell-dunkel, ohne jegliches Muster. Jetzt gefallen sie mir sogar sehr und es hat mir Freude gemacht sie zu stricken.



Schoppelwolle handgefärbt, 80 % Schurwolle, 20 % Polyamid, 100 g / 280 m
56 Maschen, Nadeln 2,75
Grösse 40
verstärkte Herzchenferse mit Hebemaschen


_________________________________________





Kommentare:

amandajanus hat gesagt…

ich azhbe die Anleitung ja irgendwie noch nicht verstanden...aber ich glaube, ich muss bald mein erstes Noro-Garn kaufen

Nadia hat gesagt…

Wie sich doch der Lanesplittervirus verbreitet hat. Ich bin jetzt nicht mehr so sicher, ob meine LS-Resistenz noch lange anhalten wird....;-).
Deiner ist wunderschön geworden und mit dem Futter bestimmt angenehmer zu tragen!!
Liebe Grüsse
Nadia

[s.n.] hat gesagt…

die socken sind total toll geworden!
schöne farbwahl! :)

liebe grüße,
sarah.

Strickstube hat gesagt…

Liebe Brigitte

sosooo, du hast jetzt auch einen Lanesplitter :-)
Sehr schöne Farben hast du dafür ausgewählt, und gefüttert hast du ihn auch noch, ganz toll, Komplient!

Die Socken sind auch super, die Trägerin wird bestimmt viel Freude daran haben.

Liebe Grüsse
Hilde

kreativberg hat gesagt…

Wunderschön, diese Farben und das Muster! Genau richtig fertig geworden jetzt für die kalten Tage... ich staune immer wieder, was man alles machen kann mit Wolle. Ganz liebe Grüße! maria

Rosenfee hat gesagt…

Ich bin ja ganz entzückt von diesen schönen Farben vom Lanesplitter...sehr hübsch
und die Socken sind toll,mal was anderes
Ich wünsche dir einen schönes 2.Adventwochenende
Liebe Grüsse
Patricia

Sabine hat gesagt…

Der Rock sieht super aus. Ich bekomme direkt Lust darauf, mir auch einen zu stricken. Sehr schön!!!
LG
Sabine

Uschi S. hat gesagt…

super, super dein Lanesplitter.
Gefällt mir ausgesprochen gut.

Du hast alles so toll geschrieben, daß ich echt Lust bekomme.....
Habe schon viele gesehen und daß du den Rock abgefüttert hast, finde ich großartig.

bei uns hier oben wo das Häuschen steht, ist es kalt und ich könnte so ein Lanesplitterröckchen sehr gut gebrauchen.....

Danke auch für die hilfreichen Links.

Die Socken gefallen mir auch gut.
Du bist so fleissig.

Wünsche Dir ein schönes 2. Adventswochenende und sende ganz liebe Grüße vom Inselchen
herzlichst Uschi

Regina hat gesagt…

hallo
der rock sieht super aus.tolle farbe.
tolles garn!!!
die socken schlicht .......
einen schönen 2.advent wünscht dir
regina

Lee-Ann hat gesagt…

uuuui und noch gefüttert....schöööön, den wirst du lieben!!
liebe grüsse lee-ann

Anonym hat gesagt…

wundermegatoll,dein lanesplitter-den würde ich auch gerne tragen!!
lg daniela

Fleur de La Laine hat gesagt…

Ein ganz wundervoller Rock! Ein Traum an den Hüften!

LG,Maartje

Elfenwolle hat gesagt…

Hallo Brigitte, dein Rock ist traumhaft schön geworden, die Erfahrungen kommen immer beim stricken, deshalb stricke ich auch oft bewährte Sachen, damit es auch schön passt.
Die Socken gefallen mir super gut, auch mal schön so etwas anderes zu diesem ganzen gebuntel....

liebe Grüße zum 2. Advent
Tina

kirschkernzeit hat gesagt…

Ich wollte auch schon lange mal eine gestrickten Rock; deiner ist wunderschön geworden und passt zu deiner Jacke von diesem Frühling.
Und die Socken; sind sie nach Deutschland gereist, zu Nik?
Bei der Hose für mein Mädchen hab ich ein Problem mit dem Bund; er ist einfach viel zu weit und rutscht... kann ich da einfach einen "Schlauch" auf der linken Seite anstricken und einen Gummizug einziehen, was meinst du? Wenns bei dir passt, könnte das doch auch eine Lösung sein für Kinderstrick-Hösli, oder?
LG Bora

KB Design hat gesagt…

@ amandajanus:
Englisch kann icht nicht gut, diese Anleitung konnte ich jedoch übersetzen und ich helfe dir gerne weiter. Schreibe mir doch per Mail.

@ Daniela:
Danke, an dir würde er toll aussehen, bei deinem Figürchen.

@ Bora:
Ja richtig, die Socken sind zu nik gegangen :-)). Kannst du hellsehen??

Für das Hösli wäre das bestimmt eine Lösung mit einem Tunnel und Elast einziehen. Du kannst auch ein anderes, dünneres Garn nehmen zum Anstricken. Vielleicht die letzte Runde vor dem Abketten jede 3. Masche zirka verdoppeln, so dass der Rand weit genug wird und nicht einengt. Frage mich sonst, wenn etwas unklar ist.

LG, Brigitte

margit hat gesagt…

Hallo, den Rock habe ich schon öfter gesehen und sehr bewundert. Aber bei mir bin ich nicht so sicher, ob ich ihn so tragen könnte. Ich muß einfach ehrlich auf die kleinen Röölchen schauen, huhuhuhu.....Doch umso mehr bewundere ich den bei Dir hier. Wenn ich den natürlich nach meinen Maßen stricken könnte???????
Doch leider verstehe ich nicht, wie er angefangen wird, da reicht mein Englisch nicht.
Hat Dir der Niklaus was gebracht, auf alle Fälle einen schönen Tag
herzlichst margit

Zebra hat gesagt…

Ich konnte mir unter einem "Lanesplitter" ja nun so gar nichts vorstellen, aber als ich die Bilder von dem Rock gesehen habe, war ich hin und weg! Ich habe gerade begonnen Wolle für einen Rock zu spinnen (Bluefaced Leicester), wobei ich mir noch nicht ganz klar war, wie er aussehen sollte. Aber diese diagonale Design ist großartig! Da muss ich drüber nachdenken, ob ich etwas ähnliches mit der Häkelnadel arbeiten kann... Eine schöne Woche wünscht das Zebra

Judy hat gesagt…

What an amazing knit skirt!! I love it! The colors look great together, along with the stripes.

What a lucky person to receive the socks that you knit. I like the simple design that she chose.

Have a great week!
Judy

Empfohlener Beitrag

Neue Eindrücke

In den letzten Tagen durfte ich sehr viele neue Eindrücke gewinnen und vieles über Italien erfahren. Ich machte eine wun...