Mittwoch, 5. Januar 2011

Tassenteppich oder Mug Rug






Das Tassenteppich Fieber hatte mich schon vor Weihnachten gepackt, und so musste ich dem Drang nachgeben und auch einige nähen. Ob auf einem Holz- Stein- oder Bürotisch, - mit oder ohne Teller (die gelbe ist eine kleine Espressotasse), es ist eine angenehme Sache. Die einen sind schon verschenkt, und die zwei in der Mitte sind bei mir geblieben. Bestimmt nähe ich noch mehr davon.

Nur für diejenigen, die noch keine Mug Rugs gesehen haben, es sind kleine Quilts, ca. 15 - 20 x 23 - 28 cm gross. Also keine Tischsets, nur gerade so gross, dass eine Tasse oder Becher, und ein Stück Kuchen oder ähnliches Platz darauf finden. Gut, da ich keinen Kuchen esse !!!! und anständig Kaffee trinke, sind sie seit Weihnachten täglich im Gebrauch und die Wäsche ist noch nicht nötig.



Eine kleine Taschentuchhülle: Rote Stoffe, sind mit lila Garn gequiltet und ist verschenkt.


Diese Blockhülle ist auch an Weihnachten in ein anderes Haus gezogen. Die einzelnen Stoffstreifen klebte ich mit Fliesofix auf eine starke Einlage. Dann stickte ich mit Glanzfaden "freihand" darüber und nachher wurden auf der Rückseite dann die Innentaschen angebracht. Rundherum zweimal mit grossem Zickzackstich das ganze versäubert und gleichzeitig die drei Teile so verbunden. Für den Verschluss machte ich mit der Nähmaschine eine Kordel und nähte Glasperlen daran, die von Kindern in Afrika hergestellt (Glas Recycling) und bemalt wurden.


Innenansicht mit A4 Block





Verschlussdetails

Gestrickt habe ich natürlich auch, aber davon werde ich später eine Auswahl treffen müssen und später mehr darüber berichten und zeigen.

Auch wenn es bitterkalt ist, bin ich oft draussen unterwegs. Deshalb hier ein Bild von der letzten Schneewanderung.


Bis bald......und ganz herzlichen Dank für all eure guten Wünsche.





_____________________________________________



Kommentare:

Nadia hat gesagt…

Hallo Brigitte
tolle Näharbeiten zeigst du uns hier! Die Mug Rugs sind auch auf meiner "Möchte-ich-gerne-noch-machen"-Liste;-)! Ich finde sie eine witzige Idee.
Liebe Grüsse
Nadia

Doris hat gesagt…

Die Mug Rugs sehen ja witzig aus.
Das wäre eine Weihnachtseschenk Idee für meine Kinder zum selbermachen:-))
Liäbs Grüässli Doris

Knitting-twitter hat gesagt…

Tolle Sächeli hast da gemacht, gratuliere.. liebe Grüsse vom Bodensee, Christa

maureens-haus hat gesagt…

Liebe Brigitte
Das ist für mich wirklich neu: mug rugs - ein schöne Idee! Sieht sehr aufwändig aus!
Dein Blog-Jahr fängt auch sehr bunt an, wie bei mir!
Aus der Sockenwolle "schöner Ausblick" habe ich übrigens für meine Schwester ganz einfache Socken gestrickt. Sie ist begeistert und hat jetzt schön warme Füsse!
Liebe Grüsse
Eveline

Mum kreativ hat gesagt…

So Tassenteppiche oder Sets stehen auch schon lange auf meiner Liste.
Deine sind sehr schön geworden und wirken motivierend auf mich :).
Aber am meisten hat es mir die lila Bloghülle angetan! Dieser Stoff!!! Ein Traum!
LG von
Claudia

nima hat gesagt…

Wow - du hast ganz wunderbare Dinge erschaffen. Ich kann ja selbst nicht nähen und staune und bewundere.

Und danke für das wunderschöne Winterbild - auch wenn es bitterkalt draußen ist, so ist es mindestens genauso beeindruckend.

Liebe Grüße nima

kreativberg hat gesagt…

So herrlich farbenfroh! Da muss gute Laune beim Frühstückskaffee aufkommen! Das Schneebild ist wunderbar... die frostige Kälte hat auch ihren Reiz (wenn man warm eingepackt ist). Alles Liebe. maria

Ursula hat gesagt…

WOW - Deine MugRugs sind einfach der Hammer - super schön. Das Taschentuch-Täschen ist bezaubernd und erst Deine Blockhülle - so viele Details - einfach nur schön.
Eine Winterlandschaft mit ordentlich Schnee hat schön was - vorallem, wenn dann noch - trotz Kälte - das Wetter so traumhaft schön ist.
Liebe Grüße
Ursula

ela hat gesagt…

Das ist ja mal eine nette Idee!
Sehr praktisch, dass kein Kuchenteller drauf passt, das spart Kalorien!
Schön sind sie geworden!
Der oberste wäre mein Favorit!
lg
ela

pinkpaillette hat gesagt…

Das sind ja wunderbare Kunstwerke.
Die Tassenteppiche sind ganz toll. Habe ich noch nie gesehen. Vielleicht wäre das eine Objekt um mal Quilten und Patchwork auszuprobieren. Damit habe ich nämlich keine Erfahrung. Gibt es eine Anleitung dazu?
Herzliche Grüsse, colette

kirschkernzeit hat gesagt…

Die Farben des ersten Mug Ruggs finde ich ganz besonders schön- dabei sind orange-Töne eigentlich gar nicht so meine Sache...
du hast viel Liebe in diese Kostbarkeiten geseteckt, das sieht man!
Alles Gute für dieses noch junge Jahr;
Bora

Katarina hat gesagt…

Schön sind sie, deine MugRugs! Einfach prächtig!
Herzlich, Katarina

Rosenfee hat gesagt…

Mit diesen farbenfrohen Sachen die du genäht hast wird jeder graue Tag zum Wellness Tag...richtig schön alles
Liebe Grüsse
Patricia

Gwen hat gesagt…

Deine Fotos machen Lust auf Nähen - schöne Ideen sind das!


LG Gwen

marabunte hat gesagt…

Schöne Sachen hast du da wieder genäht, vor allem die orangenen Mug-Rugs gefallen mir. Nebenbei hast du mir gerade ein Schmunzeln entlockt, denn auf meinen Nähtisch liegen zugeschnittene Tassenteppiche und Mal- bzw. Kalendermappen. Vielleicht sind die Nähbedürfnisse ja auch Wetterabhängig?
Liebe Grüße,
Malou

KB Design hat gesagt…

@ eveline: Hast du keine Bilder von den Socken gemacht??? Das hätte mich gefreut.

@ colette: Ja natürlich, einfach ausprobieren, das macht grossen Spass.
Bei goggle Mug Rug Toutorial eingeben, dort findest du eine einfache Anleitung. .... oder sende mir ein Mail (brigitte-kaelin(ät)bluewin.ch, ich helfe gerne weiter.

♥ Brigitte ♥ ⎝⏠⏝⏠⎠ hat gesagt…

Hallo Brigitte!

Deine Tassenteppiche sehen klasse aus. Ich muss mir auch einige zulegen. Stoffe gibts mehr mir mehr als genug. Aber ich habe blöderweise nur 2 Hände *lach*.

Liebe Grüße
Brigitte

Vogel Claudia hat gesagt…

Hoi Brigitte

Mir gefällt farblich die Taschentuchhülle und die Blockhülle am besten...

Aber machst du mir einen Gefallen....
(zwinker, zwinker) geh in deine Färbe/Hexenküche und mach schöne Babymerinowolle in den Farben Herbstlaub.... büdde... büdde...

Den egal wo ich gucke, alle haben die schönen Farben bereits verkauft, seufz...

Grüessli

Claudia

maureens-haus hat gesagt…

Hallo Brigitte, Bilder folgen noch, ich muss nämlich die Socken noch ein bisschen verkürzen. Sie hätten sich etwas ausgedehnt, meint meine Schwester. Na ja, sind schliesslich meine ersten Socken seit meiner Handarbeitszeit :-)
Den Wollknäuel habe ich auch fotografiert, den kann ich aber aus irgend einem Grund nicht laden. Weiss auch nicht, was ich da geküngelt habe!
Bis bald...Eveline

Jolanda hat gesagt…

...also es gibt nichts was es nicht gibt;-) Hei, Tassenteppiche...so cool! Gut fange ich jetzt auch noch mit quilten an...

liebe Grüsse
Jolanda

Bernstein hat gesagt…

Die Mug Rugs sind richtig tolle geworden. Aber komplett begeistert bin ich von der Blockhülle. So viele kleine aufwendige und liebevolle Detaisl sind daran zu finden. Die kleine eingearbeitete Libelle hat es mir besonders angetan.Da hat sich sicher jemand sehr über dieses besondere Geschenk gefreut.
GlG Bernstein

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Brigitte
vielen herzliche Dank für deine Antwort. Ich werde es bestimmt ausprobieren.
Viele Grüsse, colette

Beate Knappe hat gesagt…

Toll sind deine Tassen Teppiche, so schöne Farben, und ie wollee und die Schneefotos traumhaft, wünsche dir von Herzen ein ganz entspanntes kreatives neues Jahr

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Brigitte
Dank dir kann ich nicht mehr aufhören diese Mug rugs zu nähen, dabei sollte ich Grannys häkeln für die Grannylieseln;-)
So schön wie deine, werden sie allerdings nicht, aber ich übe noch und es macht riesig Spass. Vielen Dank für die Anregung.
Herzliche Grüsse, colette

Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...