Dienstag, 6. Dezember 2011

Silberhauch spinnen


Silberhauch

Material: 70 % Merino superwash, 20 % Seide, 10 % Alpka
verzwirnt mit einem hauchdünnen Faden in Polyamid

190 g / 742 m (100 g / 390 m)


Das soll für mich eine Mütze geben, und als zweite Farbe wollte ich unbedingt ein helles Grau dazu. Im Vorrat war nichts da, also kam mir dieses schon länger versponnene Garn gerade richtig. Nur noch verzwirnen musste ich es. Heute ist es trocken geworden und steht zum verstricken bereit. Oh, das ist so fluffig und weich - und mit diesen 190 m kann ich sicher noch etwas mehr anstellen.  

Die Farbe ist wie ein Hauch in Silber, daher auch der Name. Verstricken werde ich es in der Mütze Disque, von Susanne Reese, das Muster gibts bei Ravelry.


Das ist der Beginn.... der Mütze


______________________

Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

oh das sieht auch ganz toll aus...muss ich mal probieren mit einem ganz dünnen faden....
liebe grüsse lee-ann

come what wool hat gesagt…

wow sieht das flauschig aus...so richtig zum reinkuscheln!

Gisela hat gesagt…

Das Garn sieht sehr edel aus!
Alles, was Du daraus machen wirst wird sicher sehr gut aussehen.

Hattest Du meinen Kommentar über Deinen wunderschönen Pullover Anfang 2010 nicht gelesen? Vielleicht magst Du mir das Muster nicht verraten? Das ist okay!

Liebe Grüße, Gisela

Grenchner-Regenbogen Woll-Shop hat gesagt…

Dieser Hauch aus silber gefällt mir sehr gut... wuuuooooouuuuuuuu!

Filzkinder hat gesagt…

Wow, das Garn passt einfach toll zusammen! Das silberne sieht super weich aus, freu mich auf das Endprodukt! LG, Tina

Anonym hat gesagt…

Liebe Brigitte,

dein Silberhauch sieht nicht nur unglaublich elegant aus sondern läßt auch erahnen wie wunderbar sich diese Wolle anfühlt.
(ein bischen darf ich ja sagen wovon ich rede... lächl!).
Ein Farbe wie Licht!
Einfach ein Freude zum Schaun!

Herzliche abendliche Grüße!

(strick-) Gabriele

Rita hat gesagt…

Deine Silberhauch sieht sehr elegant aus und der Beginn der Mütze lässt wunderschönes erahnen! Ich freue mich, wenns fertig ist!
Herzlichst Rita

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii..das wir bestimmt eine Edle Mütze,bin schon sehr darauf gespannt,die Wolle sieht klasse aus!
LG Sonja

Edith Bieri hat gesagt…

Wunderschön dein Garn! Dass es schön weich und kuschelig ist, kann ich mir gut vorstellen. Mein selbstgesponnenes Garn liegt immer noch im Wohnzimmer, wo ich es immer wieder mit Freude betrachte und darüber streichle bis ich es dann auf die Nadel nehme.
Fröhliches Sticheln
Edith

Frau Kirschkernzeit hat gesagt…

Eine wunderschöne, elde Farbe! Ich hab auch noch immer einen Knäuel deiner tollen Wolle in Grau... die wartet noch auf IHR Projekt;-)
Du, dass du so viel Ärger mit meinem Umzug zu Wordpress hast, das tut mir leid (es freut mich aber, dass du dir so viel Mühe gibst und trotzdem bei mir weiterliest!!!!! Ich hatte schon Angst, ich hätte dich "verloren"...) Für mich war der Umzug aber ABSOLUT ds Richtige und ich habe auch die viele Arbeit nie bereut: Ich blogge wirklich viel, viel entspannter, seit ich weder eine Statistik noch andere feste Toole vor mir habe, die mein Bloggen irgendwie bewerten... Für mich war dieser Wechsel ganz ehrlich ein Befreiuungs-Schlag, für den ich sehr dankbar bin. Jetzt fällt es mir plötzlich auch einfacher, einmal ein paar Tage mehr verstreichen zu lassen, bevor ich einen neuen Post erarbeite (was bei mir ja STunden dauert, nach wie vor, hihi). Sei mir also nicht böse, auch wenn es mühsamer ist jetzt für dich, ja?
Bist du denn sicher, dass du den richtigen Link eingegeben hast bei meinem Blog auf deiner Lese-Liste? Ich dachte zuerst ja, mit http:/www.kirschkernzeit.ch würde es klappen, aber man muss unbedingt das wordpress noch hinten anfügen, sonst kommt man zurück zum Blogger-Blog...

Versuch es mal mit dieser Adresse:
http://www.kirschkernzeit.ch/wordpress/

Dann sollte alles eigentlich kein Problem mehr sein. Hoffe ich. Und sonst; vielleicht speicherst du mich ja in einem Label oder so? Oder googelst mich einfach ab und zu? Ich muss gestehen, ich mache das immer so, auch mit deinem Blog;-) Oder ich klicke auf einen der letzten Comments.
So oder so, es war schön, von dir zu hören und hat mich sehr gefreut! Und danke für den Tipp mt der Wolle; ich war einfach zu faul für so was... Aber das unregelmässigere Maschenbild verkrafte ich auch noch;-)
Bora

Anne-Menschenkind hat gesagt…

Die sieht ja toll aus. Würde mir auch gefallen. Ein wirklich feines Garn.

LG, Anne

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Soooo ein edles Garn,das sieht so toll aus!!!!
Die Mütze wird sicherlich wunderschön.

LG Lydia

Senna hat gesagt…

Wieder eine tolle gefärbte Wolle! Viel Spaß beim weiter stricken. Liebe Grüße Senna

Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...