Gronergrat-Socken, Nr. 18

"Gornergrat-Socken"
Grösse 39
 
Material: Merino/Polyamid 75/25 %
selbst gefärbt
100 g / 400 m
Nadeln: 2.25/2.5
Verbrauch: 72 g
Muster: eigene Idee mit 64 Maschen
 

Wie versprochen, zeige ich jetzt, woran ich auf der Bahnfahrt und auf dem Gornergrat gestrickt hatte. Die Wolle hatte ich schon länger gefärbt und der Strang gefiel mir immer schon besonders gut. Kurz entschlossen wurde er gewickelt und angestrickt. Nur, ein grossartiges Muster sollte es nicht sein so strickte ich jeweils linke Maschen, sobald die Kontrastfarbe auf der Nadel erschienen ist. Diese Variante strickte ich schon einmal und bei diesen Farben war es eindeutig der Beerenton, den ich mit linken Maschen betont habe und das Stricken etwas kurzweiliger machte. Obwohl meine Sockenschublade schon gut gefüllt ist, die bleiben bei mir!

Das ist das 18. Paar Socken in diesem Jahr. Eigentlich wollte ich mich etwas zurückhalten, doch kaum ist ein Paar fertig, stricke ich ein neues Paar an. Es ist einfach praktisch zum Mitnehmen und ist auch schnell wieder in der Tasche verschwunden. Und ausser zusätzlich einigen persönlichen Notizen, braucht es nichts dazu. Noch ein Detailbild:

 
 
 
 
____________________________
 

Kommentare

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…
Ein wunderschönes Paar,die Farbe ist super!Für unterwegs nehme ich auch immer Sockenwolle mit,den Socken stricken geht einfach überall:)
LG Sonja
Sabine hat gesagt…
Ein sehr schönes Sockenpaar hast du da gestrickt. Die beerenfarbenden "Raupen" machen die Socken zu ganz besonderen Socken.
LG
Sabine
renata hat gesagt…
wunderschön deine socken liebe grüsse renata
TarasWelt hat gesagt…
Wolle und Muster wirken sehr schön miteinander.

LG Chrissi
Edith Bieri-Hanselmann hat gesagt…
Die Socken gefallen mir sehr gut. Vor allem das betonen mit linken Maschen, wenn die Kontrastfarbe kommt, finde ich einfach genial. We geht es deiner Schulter, Knie und Hüfte?
Fröhliches Sticheln
Edith
maureens-haus hat gesagt…
Das ist ja eine geniale Idee mit dem Farbwechsel und den linken Maschen! Die Färbung gefällt mir extrem gut!
So wird Sockenstricken nie langweilig!
Herzliche Grüsse
Eveline
deUhl hat gesagt…
So eine schöne Seite,da muss ich mich als Besucher eintragen.
Tolle Socken!
Liebe Grüße,Sabine
wollsocke hat gesagt…
.....tolle idee mit den linken maschen, das muss ich doch auch mal ausprobieren....und die farben sind superschön....
liebe grüße
annette
Roswitha hat gesagt…
Mir gefallen die "Raupen", wie Sabine schreibt, auch super. Merk ich mir und danke für´s zeigen.
Liebe kurze Grüße von Roswitha
frau kreativberg hat gesagt…
Oh, das würd ich auch gern sagen: schon 18 Paar Socken in diesem Jahr! Bei mir noch kein einziges :)
Aber ich hab es zumindest vor, heuer noch ein einziges Paar zu stricken (oder wenigstens anzufangen).
Alles Liebe!!!! maria
Stärneschyiin hat gesagt…
Liebe Brigitte
so schön darf ich nun wieder bei dir komentieren.
herzlichen dank dafür!

die socken sind ja toll!!!
ich war seit laaaanger Zeit nicht mehr in meiner geliebten heimat.
aber wenn alles klappt fahre ich am 3. oktober für 5 tage hin ;)
vielleicht stricke ich dann auch so an tollen socken wie du.
ich wünsch dir einen restlichen schönen sonntag.
nathalie

Beliebte Posts