Donnerstag, 9. Mai 2013

Mein Shop schliesst und eine Götterspeise

Goethe (Wikipedia) beginnt seine Noten und Abhandlungen zu besserem Verständnis des Westöstlichen Diwans mit folgenden Worten:
„Alles hat seine Zeit! - Ein Spruch, dessen Bedeutung man bei längerem Leben immer mehr anerkennen lernt; diesem nach gibt es eine Zeit zu schweigen, eine andere zu sprechen.“
Diese Worte passen einfach sehr gut für mein Vorhaben, mein Rezept für die Zukunft sieht einen anderen Weg vor, als bis anhin. Der Entschluss steht fest. Mein Shop wird am 22. Mai 2013 geschlossen. Sehr gut habe ich diesen Schritt überlegt und jetzt ist es soweit. Mein Lager soll kleiner werden und ich möchte in Zukunft mehr für meine Familie da sein, auch einfach freier sein. Es ist bei mir zuhause an der Kornhausstrasse 110, in 8840 Einsiedeln (CH),

am 28. / 29. Juni 2013,  
% Ausverkauf %
von 9.30  - 17.00 Uhr.

Handgefärbtes, Handgesponnenes, Rohfasern zum Spinnen, Garne zum Zwirnen, Swiss Mountain Silk Garne roh und gefärbt, Handgestricktes, Stoffe, Bücher, Karten, usw.  

Es würde mich freuen, wenn einige von euch, auch alle ohne Blog natürlich, ganz unverbindlich an diesen Tagen bei mir vorbei schauen. Jede/r ist herzlich willkommen, ich freue mich darauf. Ihr könnt mir gerne auch per Mail mitteilen, ob und wann ihr kommt, so geht das Vorbereiten besser. Wenn noch spezielle Färbewünsche bestehen, mache ich das noch gerne nach Möglichkeit.

Was hat jetzt mein Rezept für die Zukunft - mit einem Kochrezept zu tun? Die heutige Rhabarber Ernte brachte mich auf die Idee. Ob beim Kochen oder bei meinen kreativen Aktivitäten, eine gute Grundlage oder Wissen sollte vorhanden sein, das ist meine Ansicht. Dann aber probiere ich gerne Neues aus, koche also nicht mehr genau nach Rezept, profitiere jedoch aus meiner Erfahrung. Vermehrt möchte ich in Zukunft mehr in diese Richtung gehen und das Feld räumen. Einige werden es bedauern, für andere wird es eine Chance sein. Es gibt genug sehr gute Färberinnen und auch Einkaufsmöglichkeiten für Wolle. Für das Vertrauen meiner Kundinnen bedanke ich mich herzlich. Die Begeisterung und Freude war für mich eine grosse Bestätigung und ich erledigte jeden Auftrag mit grosser Freude. Jetzt spüre ich, es kommt eine andere Zeit. Es war ein intensiver und wunderbarer Abschnitt in meinem Leben, den ich nicht missen möchte. Es sind sehr nette Kontakte entstanden, die weiterhin gepflegt werden können :-). 
 

 Götterspeise

  "Berner Kochbuch"
für den hauswirtschaftlichen Unterricht an Volks- und Fortbildungsschulen,
sechsundzwanzigste, erweiterte Auflage, 1961


- 1 kg Rhabarber geerntet - und die Idee für ein süsses Nachtessen


- 6 dl Vanillecreme zubereiten und erkalten lassen


- Schale mit einer Lage Zwieback auslegen


- 5 - 10 Min. gekochten und ausgekühlten Rhabarberkompott (mit 2 - 4 EL Fruchtzucker) darüber verteilen


- ausgekühlte Vanillecreme darüber verteilen
- mit Klarsichtfolie abdecken und
 - 2 - 8 Stunden kühl stellen

En Guetä!

Es kann noch zusätzlich mit Rahm dazu serviert werden, was ich jedoch nie mache. Anstatt Vanillecreme kann es auch mit Vanillejoghurt zubereitet werden. Meine Mutter hat diese "Götterspeise" schon gemacht und so weckt es in mir immer Kindheitserinnerungen wach. Es ist ja schon bald Muttertag.....

In Deutschland übrigens versteht man unter "Götterspeise" etwas ganz anderes, es ist so etwas wie ein Wackelpudding :-).

 
____________________

Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Liebe Brigitte,
das machst du richtig. Immer wieder das tun, was sich richtig anfühlt und Herzhüpfen verursacht;-)
Ich begleite dich hier gerne weiter, bin froh, dass ich meine Erinnerungssocken aus deiner Wolle habe und bin gespannt wie es bei dir weiter geht.
Herzliche Grüße von Roswitha

Berni hat gesagt…

Ja das ist wirklich so, alles hat seine Zeit. Ich finde es sehr mutig von dir, dein Shop zu schliessen und dich auf Neues einzulassen.
Ich werde aber gerne deine Kreationen weiterhin auf deinem Blog geniessen :o)!
Liebe Grüsse
Berni

Heike kraeuterlein hat gesagt…

auf der einen Seite ist es schade, daß der shop geschlossen wird, aber ich kann deine Entscheidung verstehen und man muß sich immer wieder mal auf was Neues einlassen, denn nichts ist schlimmer als ein "Stillstand" im Leben!
Alles Gute und weiterhin werde ich natürlich in deinem blog lesen
lg Heike

KnitAngel hat gesagt…

Ich war zwar keine Kundin (nicht, weil mir dein Angebot nicht gefallen hätte, sondern wegen meines überreichen Vorrats und der Portokosten aus der Schweiz), habe aber immer gerne deinen Blog gelesen. Das werd' ich auch weiterhin tun - auch wenn du vielleicht über ganz andere Dinge berichten wirst.

Dein Entschluss, dich neu zu orientieren, wird schon gute Gründe haben und ist bestimmt richtig. Ich wünsche dir einen gelungenen Abschluss und dann viel Glück für deine neuen Aktivitäten.
Herzlichen Gruß
Angelika
(Vielen Dank auch für das herrliche Rhabarberrezept!)

Faserträume hat gesagt…

Liebe Brigitte,

es ist immer gut, wenn nicht nur die Dinge ihre Zeit haben, sondern wir auch darüber Bescheid wissen. Du machst das Richtige, denn Du fühlst, dass Veränderungen angesagt sind. Freue Dich auf mehr Zeit für Dich und Deine Lieben - es gibt nichts Kostbareres.
Alles Gute für diesen Schritt.
GlG BArbara

Kathrin Müller hat gesagt…

Liebe Brigitte, Dinge ändern sich, das ist normal und soll auch so sein, das ist bei mir nicht anders!
Was auch immer es ist, was du vor hast, ich wünsch dir viel Freude dabei.
Eine Freude anderer Art hatte ich gestern und zwar beim Nachmachen deiner Götterspeise. Habe Löffelbisqiuts genommen und den Rhabarber mit ein paar gefrosteten Johannisbeeren und etwas Himbeersirup aufgepeppt ... hmmmm!!!!
Liebe Grüße von Kathrin

Judy hat gesagt…

Dear Brigitte,
I wish that I could be there to walk through your shop and to talk fiber with you. It sounds like you've made the right decision for you and your family. Best wishes on what is ahead for you!
Hello from Idaho,
Judy

Empfohlener Beitrag

Hilfe: PDF einfügen

Guggeren Mütze (jetzt auch hier zum herunterladen im PDF Format) Es ist schon fast drei Jahre her, dass ich die Anleitung für die ...