Mittwoch, 31. Juli 2013

Die letzten Tage

Auf meinen letzten Post haben viele reagiert und kommentiert :-). Das freute mich natürlich, - habt also lieben Dank dafür. Es sind doch nicht alle in den Ferien, und lesen hier mit. Heute braucht ihr allerdings etwas Geduld, es gibt viel Neues hier.


Auch bei grosser Wärme (es wird nicht gejammert, die Kälte war lange genug hier) entsteht so einiges.
Es ist ein Mädchen, Océane, geboren am 26. Juli, für das ich diese Decke nähen durfte. Nun ist der Name aufgestickt und die glücklichen Eltern freuten sich sehr über das Geschenk.

Dann kuschelte ich mit dem gesponnenen Probestrang und kam auf die Idee, damit einen Kinderschal zu stricken. Er kam genau so wie ich ihn haben wollte (Farbverlauf versponnen) und war mit 4.5 mm Nadeln schnell gestrickt.

"Renja"
Grundmuster (gratis): Scallo-Pie von Martina Behm
(mit kleinen Änderungen)
Material: Seide/Merino/Kaschmir
selbst gefärbt und handgesponnen


Dann auch sehr schnell fertig und trotz Hitze sehr angenehm zu verstricken, war dieses Set. Wieder das Muster von Martina Behm, dieses Mal mit dem Original Muschelrand. Das Seiden-Garn reichte gleich noch für eine Mütze :-).


"♥Vio♥"
 Grösse: 3 - 6 Monate

Muster: Scallo-Pie von Martina Behm
Material: 100 % Seide
handgesponnen
Verbrauch: 45 g
Nadeln: Mütze, 3 mm, Schal, 3.5 mm




Auch das Spinnrad stand nicht still und am schattigen Plätzchen war es herrlich zu spinnen. Das Material und die Farben begeistern mich.

180 g / 600 m 
Material: 60 % Merino sw, 30 % Bambus, 10 % NylonCombed Top, (Farbe???)
mit sich selbst und zusätzlicher Zwirn (10 g Viskosefaden)




Momentan ist dieses Flies, von mir gefärbt und gekardet, aus BFL, Seide und Bambus, auf dem Rad. Es geht also weiter und ich bin fast nicht aufzuhalten. Wieso es diesen Namen, "Flöckli" erhalten hat, werde ich euch später zeigen.

"Flöckli"

Heute nun werde ich nach Blaubeeren Ausschau halten. Die sollten eigentlich jetzt bei anfangen zu reifen bei dieser Sonne und auch wunderbar schmecken. Wir werden es ja sehen und ich werde über den Erfolg berichten.

_________________________________



Kommentare:

Tina Schneider hat gesagt…

Du warst ja trotz Hitze wirklich sehr fleissig und kreativ ♥ Alles sooo toll, die Decke ist ein wirklich wunderbares Geschenk und auch später noch eine tolle Erinnerung für die kleine junge Dame. Die Mütze samt Schals machen sich auch wirklich super...

liebe Grüße
Tina

Sheepy hat gesagt…

Du warst aber fleißig und so niedliche Sachen, Das Garn wird wieder traumhaft.
LG Sheepy

Rita hat gesagt…

Hei, du warst ja mega fleissig (und ich bin total unkreativ momemtan!!!) - bin gespannt was du von den Heidelbeeren berichtest. Wir haben uns gewundert, weil schon alle Sträucher leer sind! Schon vorbei oder hats keine dieses Jahr? Wir konnten das Rätsel noch nicht lösen!
Vil Spass i de Heidelbeer wünscht dir Rita

Roswitha hat gesagt…

Eine tolle Farbe Dein gesponnener Strang. Die anderen Sachen sind auch wunderschön.
Meine Sommersachen entstehen, doch es ist mir teilweise zu warm für den Rechner. Daher alles zu seiner Zeit.
Liebe Grüße, Roswitha

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Brigitte
Woowww fleissig bist du gewesen und hast schöne Sachen gemacht.
Herrlich frische Farben hast du für den Quilt verwendet, sehr schön ist er geworden.
Auch deine gestrickten Sachen gefallen mir und aus dem frisch gesponnen Strang wird bestimmt auch etwas sehr schönes.
Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Empfohlener Beitrag

Neue Eindrücke

In den letzten Tagen durfte ich sehr viele neue Eindrücke gewinnen und vieles über Italien erfahren. Ich machte eine wun...