Freitag, 4. Oktober 2013

Aufgeplustert

Fertig gesponnen und Navajo gezwirnt (...oder gehäkelt), gebadet und das ist nun die "Männersache". Zu diesem 3-fach Zwirn habe ich mich entschlossen, damit sich die verschiedenen Grautöne nicht zu sehr mischen.

Gestern hat es mir plötzlich pressiert mit verzwirnen, denn ich möchte das Garn bald auf die Nadeln nehmen. Nach dem Pflegebad hat es sich noch sehr aufgeplustert.


130 g / 247 m "Männersache"
100 g / 190 m
Kaschmir/Seide, 65/35 %
Swiss Mountain Silk
selbst gefärbt, Navajo gezwirnt (gehäkelt....)

Von den jetzt so schön aufgeblühten Rosen noch etwas ins Haus geholt, das passt doch zum edlen Garn aus Kaschmir.


_____________________

Kommentare:

Tina Schneider hat gesagt…

Das schaut so edel aus, besonders das tolle Foto mit den Rosen ♥

ein schönes Wochenende
wünscht dir
Tina

Annette hat gesagt…

Liebe Brigitte,

so schöne Grautöne - ganz wunderbar. Ich schließe mich Tina vollumfänglich an: mit den Rosen sieht das Garn wirklich sehr edel aus!

Ganz liebe Grüße sendet Dir
Annette

Freu-Zeit hat gesagt…

Mir gefällt dein neues Garn sehr! Ich mag die Grautöne auch. Hast du die Wolle selber gefärbt? Grau bekomme ich immer nicht so gut hin...
Und es blühen noch Rosen in deinem Garten? Wie schön! Bei uns ist die Gartensaison leider schon vorbei.
Ein schönes Wochenende wünscht dir Doro

KB Design hat gesagt…

Hallo Doro
Danke für deine Worte. Ja, das Garn habe ich selber gefärbt - es ist von sehr wenig Hellgrau bis Schwarz in allen Nuancen.
LG, Brigitte

... Bimbi hat gesagt…

Das sieht super aus! Wir haben auch noch ein paar Herbstrosen im Garten, aber hier ist es ja auch nicht so kalt.

Liebe Gruesse
Bimbi x

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Brigitte,
ein wirklich wunderschönes Garn und sieht sehr edel aus!
Grüessli Sonja

Empfohlener Beitrag

Im Kräuterbeet

  "Im Kräuterbeet" 125g / 469m (100g/376m) Handgesponnen Material: 60% Merino, 25% Seide, 10% Alpaka, 5% Kaschmir ...