Spinnen mit Faser Röllchen

 "Christine 2 + 3"

Bei der Schliessung meines kleinen Shops sind noch die Faser Röllchen "Christine 2 + 3" übrig geblieben. Schwupps - mussten die doch versponnen und verzwirnt werden. Das Merino/Seide Gemisch und der Kid Mohair Zwirn machen nun ein ausgesprochen luftiges (oder fluffiges) und weiches Garn. Am Anfang war ich mir so gar nicht sicher, ob ich da die richtige Wahl treffe, nun bin ich begeistert und das Ergebnis gefällt mir. Es sind 155 g und 325 m geworden. Was daraus wird, ob ich ihn selber verstricke, das steht noch in den Sternen geschrieben.

Dann bekam ich diesen Herbst einen gefärbten Kammzug aus Polwarth - in Blau. Dieser musste natürlich überfärbt werden und daraus wurde BLAU-GRÜN. Daraus wurden auch wieder Röllchen auf dem Kardierbrett angefertigt, denn die verspinne ich total gerne.


Diese beiden Spulen verzwirnte ich mit Alpaka/Wolle und da ich mich für keine der beiden Alpaka/Wolle Spulen für den Zwirn entscheiden konnte, nahm ich beide.

In einer einfachen Kartonschachtel die Konen auf dickere Stricknadeln gesteckt (3-fach Zwirn), geht das verzwirnen prima.



Daraus wurde nun der Strang "Neujahskonzert". Wieso dieser Name? Es ist für mich ein Genuss, am Neujahrstag den Wiener Philharmoniker bei ihrem Konzert zu zu hören. Dieses Jahr nun sass ich am Spinnrad und verzwirnte einen grosses Teil dieses Garns und so kam das also.

"Neujahrskonzert"

Material: 69 % Polwarth, 17 % Alpaka, 10 % Seide, 4 % Bambus
handgefärbt, handgesponnen aus Röllchen (Rolags)

total 290 g / 681 m (= 100 g / 235 m)

Auch dieser Strang ist nach dem Pflegebad nun trocken und herrlich weich. Die Farben sind nun eher ins Grün gekippt, aber für meinen Geschmack besser als blau :-))). (Wie gut, dass sehr viele von euch blau gerne mögen...).

 
 __________________________




 

Kommentare

Berni Seiler hat gesagt…
Der Rote, wie auch der Grüne sind toll und so hast du das Neujahrskonzert wunderschön erhalten.
Liebe Grüsse und es guets Neus!
Berni
Freu-Zeit hat gesagt…
Was für herrliche Wolle! Ich bin vom "Neujahrskonzert" absolut hin und weg... Die beerenfarbene ist natürlich auch schön, aber Grün ist eben MEINE Farbe ☺
Ein gutes neues Jahr wünsche ich dir noch und schicke liebe Grüße!
Doro
Gwen hat gesagt…
Liebe Brigitte,

tolle Farben hast du versponnen ... und so langsam werde ich neugierig auf Faserröllchen ..

LG Gwen - auf ein weiteres gemeinsames Blogger-Jahr!
Sheepy hat gesagt…
Wie sich doch die Wolle beim zwirnen verwandeln kann. Schön geworden.
LG Sheepy
WolleNaturFarben hat gesagt…
Ich wünsche die noch ein gesundes neues Jahr liebe Brigitte. Deine Edel-Garne sind ja wieder der Hammer. Das mit dem Karton für die Konene, ist ja auch eine tolle Anregung. LG Anke
Rita hat gesagt…
OOh, wunderschön geworden;)!!Und ja, Neujahrskonzert ist auch bei uns ein MUSS;)
Wünsch Dir viel Spass beim weiterverarbeiten des Traumgarnes!
Liebs Grüessli und alles Gute und gute Gesundheit im neuen Jahr!
Herzlich, Rita
Edith Bieri-Hanselmann hat gesagt…
Wow das Neujahrskonzert ist super in den Farben!
Heike kraeuterlein hat gesagt…
aus wunderschönen Röllchen hast du wirklich tolles Garn gesponnen !
lg Heike
Sonja`s Gestricksel hat gesagt…
Wunderschöne Spinnereien sind da raus gekommen!
Grüessli Sonja
Judy hat gesagt…
What lovely spinning! It must be so soft, especially the Polwarth. That's a great idea to use the box to stabilize the cones for plying. Enjoy your new yarn.
Hello from Idaho,
Judy
Tina Schneider hat gesagt…
Dein Neujahrskonzert ist wirklich ganz arg schön geworden!!! Ein herrliches Garn und ein toller Beginn für 2014 ♥

liebe Grüße
Tina
Stärneschyiin hat gesagt…
Liebe Brigitte,
ganz tolle Farben,
die du da versponnen hast!
Da bekommt man ja direkt lust zum stricken!
Ich wünsche dir alles Liebe im neuen Jahr!
Herzliche Grüsse aus dem Bündnerland Nathalie mit Sindy

Beliebte Posts