Monte San Salvatore, Lugano

Zuerst ganz ♥herzlichen Dank♥ für eure netten Kommetare. Verzeiht, wenn ich nicht jedem persönlich darauf antworte. Ich freue mich natürlich ab jeder Zeile und die hier verbrachte Zeit.

Bevor der September 2014 zu Ende ist, sende ich euch noch schnell ein Zeichen von mir. Es gibt einiges, was nicht fotografiert wurde (oder es lässt nicht mit einem Bild zeigen), aber von diesem Ausflug schon. Am Donnerstag, 25. September, fuhren wir mit der Bahn Richtung Süden. Wie so oft, schien auch dieses Mal die Sonne, sobald der Zug aus dem Gotthard Eisenbahntunnel kam. Unser Ziel war Lugano, um dann mit der Standseilbahn hoch zum Monte San Salvatore zu fahren.

 Blick Richtung Cademario

 Blick Richtung Monte Brè

 Lugano und...weiter nach oben....

 Blick Richtung Melide

von ganz oben, Melide


Nach einem guten Mittagessen ging es wieder hinunter in die Stadt. Durch die Altstadt mit ihren vielen schönen Geschäften schlendern, das MUSS auch sein. In die Schaufenster sehen kann ich sehr wohl, aber der Geldbeutel bleibt wo er ist. Nur bei den regionalen Produkten, da schlägt mein Herz höher. Wunderschöne Pilze, reife Früchte und Gemüse, Tessiner Polenta oder Reis, da greife ich zu. Draussen im Cafè sitzen, ein Glace und einen guten Kaffee geniessen, so fand der herrliche Tag einen krönenden Abschluss. Die Bahnfahrt zurück war wieder einmalig schön, denn die tiefer stehende Sonne liess an den Bergen lange Schatten werfen und die höchsten Gipfel haben ja bereits etwas Schnee erhalten. Dazu die herbstlichen Farben..... es ist einfach meine liebste Jahreszeit.  

Jetzt ist es so richtig tolles Wanderwetter, schon kühl am Morgen, aber stahlblauen Himmel und Sonnenschein, das werde ich jetzt geniessen. Gestricktes (oder Bedrucktes) zeige ich später, versprochen. Euch allen wünsche ich ein wunderbares Wochenende und eine erfreuliche Woche!


_______________________________

Kommentare

Grufti hat gesagt…
oh so herrlich, geniess für mich mit, ¨
meine Heimatstadt, ich war schon ewig nicht mehr da.
Hör bei den ganz alten Leuten auf dem Markt genau hin, sie sprechen einen schönen Dialekt; der leider verschwindet.
schöne Tage und liebe Grüsse, marisa
Rita hat gesagt…
Weiterhin viel Wetterglück und wunderbare Wandertage!
Liebs Grüessli, Rita
Gwen hat gesagt…
Tolle Gegend :) -klasse Wetter und weiterhin eine schöne Wanderzeit!

LG Gwen
Elderbeary hat gesagt…
Wow, was für eine grandiose Aussicht!
Der Markt könnte mir auch gefallen.
Weiterhin so schöne Ausflüge wünscht
Ursula
Augusta M. hat gesagt…
Was für eine schöne Landschaft, herrlich... und so tolles Wetter, das können wir für unsere Herbstferien gut gebrauchen...werden vom Bodensee aus bestimmt auch in die schöne Schweiz fahren *freu*

Dir noch eine schöne Zeit
LG Augusta
... Bimbi hat gesagt…
Ach, da schlägt mein Herz gleich höher! Da oben war ich schon eine Weile nicht mehr, aber es gehört zu meinen beliebtesten Orten. Das Tessin hat etwas ganz unbeschreiblich Besonderes...

Bimbi x

Beliebte Posts