Freitag, 5. September 2014

Solidago, oder "Laub am Ebenholz"

 
Muster: Soldiago, etwas geändert
Grösse: 39
Material: Wollmeise Twin, 4 Farben
Verbrauch: 96 g
Nadeln: 2.25 mm, 2.5 mm
 
 
 
"Laub am Ebenholz"
 
 
Ebenholz heisst die braune Farbe des WM-Garns, so bekam dieses Paar den Namen. Meine Sockenschublade hat also Zuwachs bekommen. Den Spickel habe ich links gestrickt, die Abnahmen von der Sohle her gemacht und noch etwas verlängert. Oder einfacher gesagt, wieso soll ich die Ristabnahmen immer auf die gleiche Art stricken?
 
 
 
 
 
 

_____________________________
 
 


Kommentare:

BJ Monitas hat gesagt…

Deine gewählte Farbkombination gefällt mir richtig gut! Die Socken werden im Winter ein richtiger Hingucker werden - da bin ich mir 100% sicher. LG bjmonitas

TarasWelt hat gesagt…

Sind DIE schön!♥

LG Chrissi

fadegrad.blogspot.ch hat gesagt…

wunderschön deine Socken, viel zu schade für die Sockenschublade...

edith hat gesagt…

Liebe Brigitte,

da hast Du wirklich eine interessante Ristabnahme gestrickt. Gefällt mir sehr gut.
Alles Liebe
edith

kaze hat gesagt…

Farblich grandios. Machen einfach gute Laune und du hast sie besser proportioniert.VG kaze

Nicole hat gesagt…

Wunderschöne Socken! Einfach klasse!
LG Nicole

Alpi hat gesagt…

Welch edle Socken! ♥

Herzliche Grüsse
Alpi

Kerstin Garbe hat gesagt…

die Socken sind Traumhaft!!!
LG Kerstin

Gwen hat gesagt…

Die gefallen mir!So schön farbenprächtig.

LG Gwen

Tina Schneider hat gesagt…

Ich bin begeistert, so ein traumhaft schönes Sockenpaar ♥

liebe Grüße
Tina

Rita hat gesagt…

Deine Socken sind ein wirklicher Hingucker und die Farbkobi finde ich Klasse!! Dazu müsstest Du Röcke tragen, damit man die Socken richtig sieht;)
Ganz liebs Grüessli, Rita

Kerstin hat gesagt…

Wunderschön sind sie geworden!

LG
Kerstin

Heike kraeuterlein hat gesagt…

die sind ja toll liebe Brigitte!
lg Heike

sajuki hat gesagt…

great !
Greetings from Poland :)
Katarzyna


www.sajuki.blogspot.com

Roswitha hat gesagt…

Das sind absolute gute Laune-Socken-Farben und Muster. Eine wunderbare Idee mit dem Links-Abnahme-Muster.
Herzliche Grüße,
Roswitha

Susi Büntchen hat gesagt…

Oh, Socken! Welche Überraschung für mich... ich dachte erst, es sei eine Art Cardigan. So sah das jedenfalls auf meinem kleinen Vorschaubild im Blog aus.
Ich hab ja schon lange die Idee im Kopf eine grüne Jacke zu stricken. Leider hab ich aber nmoch nicht das richtige Garn gefunden.
Tja, wenn man eine bestimmte Vorstellung hat, ist es oft nicht einfach genau DAS zu finden, was man will. Aber irgendwann...

Jedenfalls kommen deine Socken von der Farbe genau hin, auch das Musterchen könnte ich mir super an den Ärmeln vorne und am Bund vorstellen. Da muss ich doch bei Wollmeise mal stöbern gehen.

Dank dir für die wundervolle Inspiration!
Als Socken siehts natürlich auch toll aus! :-)

Liebe Grüße und genieß das Wochenende,

Susi

Flo Molada hat gesagt…

liebe brigitte,
mannnnnnnnnnn sind die klasse, das könnt ich nie, mist aber auch ;-) grins.
ne echt jetzt, die hast du ganz toll "gewerkelt.
ich wünsch dir einen schönen sonntag und danke dir hier noch mal für deine lieben worte.
ein grüßle sendet dir
flo

Fleur de La Laine hat gesagt…

Liebe Brigitte,
das sind wunderschöne Socken. Mir gefällt ganz besonders die Farbkombination, die Du ausgesucht hast.Leider gibt es gar keine Wollmeisensockenwolle mehr zu kaufen.Der Shop ist nicht gefüllt. Schade.
Ich wünsche Dir einen schönen 1. März,
lieben Gruß von Maartje

Empfohlener Beitrag

Im Kräuterbeet

  "Im Kräuterbeet" 125g / 469m (100g/376m) Handgesponnen Material: 60% Merino, 25% Seide, 10% Alpaka, 5% Kaschmir ...