Mittwoch, 22. Juli 2015

Zu verschenken - und viel mehr

29.07.2015 hinzu gefügt: Sollte ich vielleicht es so nennen? 

Give-away


Heute nun möchte ich meinen Leserinnen eine kleine Freude machen. Es ist auch ein herzliches Dankeschön an eure netten Kommentare und für die verachte Zeit mit meinem Blog. Die daheim Gebliebenen sitzen vielleicht bei der grössten Hitze an die Nähmaschine, oder stricken eine Kleinigkeit. Da könnte ich doch etwas beisteuern. Es auch nach dem Umzug (zum Glück) noch genügend Stoffe und Wolle vorhanden (ich müsste ja 300jährig werden), und so entschloss ich mich, einige Kleinigkeiten weiter zu geben.  

Was ihr dazu machen müsst ist folgendes: Schreibt mir bis zum 8. August 2015 in einem Kommentar, welchen der Artikel von 1 bis 5 ihr bei einem Gewinn gerne erhalten möchtet. Dazu könnt ihr mir einen guten Tipp abgeben über Farbe, ein schönes Muster, eine Anleitung, oder auch eine ganz persönliche Idee, für unsere neuen Sofakissen.

Eine Bemerkung: Anonyme Kommentare kann ich nicht berücksichtigen.

 meine Auslegeordnung mit möglichen Kissen-Stoffe
klick - und das Bild wird grösser

Hier seht ihr meine Vorgehensweise. Ich lege mir alle Stoffe bereit, die ich fürs erste als gut und richtig empfinde. Dann werden immer wieder Stoffe entfernt, bis nur noch wenige übrig bleiben. Auf dem Bild oben rechts seht ihr das graue Sofa mit dem dunkelbraun-grauen Eichenboden und die vielen Stoffe. Es sind Dekostoffe, Baumwolle und Seide, zum Teil nur kleine Muster. Klar, jeder sieht es, ich bin weniger für viele bunte Farben, so Ton in Ton gefällt mir persönlich am besten. Trotzdem, etwas Mint oder ganz wenig Türkis könnte doch auch sein, davon gibt es schon in der Garderobe (das Körbchen) und im Badezimmer. Später möchte ich noch eine Kuscheldecke dazu nähen, das steht jetzt schon fest.

Dann berichte ich noch kurz von gestern. Auf einer kleineren Wanderung ging es von Vättis bis ans Ende des Mapraggsees. Es war für mich einfach zu heiss trotz viel Wald.... Einen kleinen Kessel (leerer 1 kg Joghurt-Becher) haben wir zu 3/4 mit Wald-Himbeeren gefüllt und daraus kochte ich heute einen feinen Gelee.

anklicken, die Route ist grün eingezeichnet

Vättis, Blick nach oben 

 Vättis, Gemeindehaus und Kirche

Mündung vom Mapraggsee - wenig Wasser 

Vättiser
Himbeeren-Orange-Mandel Gelee

Nun ganz zum Schluss also die Kleinigkeiten, mit denen ich euch eine kleine Freude machen möchte. Ihr müsst euch für einen Artikel entscheiden, mir die Nummer im Kommentar schreiben und abwarten. Auf viele tolle Anregungen für die Kissen freue ich mich und bedanke mich jetzt schon. 

Warten wir also bis am 8. August 2015, dann entscheidet in fünf verschiedenen Töpfen, für jeden Artikel einer, das Los. Ich freue mich auf eine grosse Teilnahme und wünsche jetzt schon viel Glück!


Nr. 1: 5 x 50 g Strickwolle,  LANG THEMA
 100 % Schurwolle, waschmaschinenfest
Nadeln 3 - 4 mm

Nr. 2: 1 Seidenfoulard, Farbe Kamel
100 % reine Seide, handrolliert
90 x 90 cm

Nr. 3: 110 x 130 cm Stoff, Baumwolle
100 % Baumwolle, Création Baumann AG 
Dekostoff, vorgewaschen 

 
 Nr. 4: 2 x Seidenstoffe, Reste, rot/dunkelblau
Satin, 100 % reine Seide
für kleine Projekte

Nr. 5: 2 x Seidenstoffe, Reste, rosa/dunkelblau
Satin, 100 % reine Seide
für kleine Projekte

___________________________________________________




Kommentare:

Rita hat gesagt…

Guten Morgen;)
Die Hitze hat mich aus dem Bett geholt und un habe ich in Ruhe eine Blogrunde gemacht;) Deine Idee gefällt mir und mir sind spontan diese Elemente eingefallen.
https://www.etsy.com/listing/219107004/similar?ref=error_page_redirect
Gerade Linien, die aber mit Farbe und Muster ganz eigene persönliche Noten bekommen dürften. Es hat was orientalisch/mexikanines an sich. Meine Farbwahl würde in Türkis, ,gelb, grau, braun, schwarz gehen., also viele offene Möglichkeiten. Türkis/gelb wäre zwar vielleicht eine Modefarbe, frischt aber das Sofa auf. Mit anderen konträren Farbelementen wäre es aber sehr anpassungsfähig und wandelbar.
Ich hoffe, ich durfte Dich etwas inspirieren;)
Falls das Glückslos auf mich fallen würde, würde ich mich über den geblümten blauen Baumwollstoff Nr 3 sehr freuen, Ein Rock oder Tunika würde mir sicher stehen;)
Dir einen ganz schönen Tag und es liebs Grüessli, Rita

Eveli hat gesagt…

Ebenfalls guten Morgen

Habe ich das richtig verstanden, Du suchst eine Stoffmischung? Keine Einzelfarbe?
Mir gefällt die Reihe vorne auf dem Sofarand am besten, aber ohne den mit den türkisfarbenen Rechtecken. Anhand von dem , was man von Deiner Einrichtung sieht, denke ich ein wenig Farbe wäre sicher schön und diese Reihe harmoniert mit den anderen Farben und doch noch ein kleiner Farbklecks.

Wenn es aber nur ein Stoff sein soll, tendiere ich auf den etwas verrückten mit den Farbkreisen, rechts auf der Rückenlehne.

Spannend wäre es zu sehen, was Du in einem halben Jahr aussuchen würdest, denn das Wetter und die Jahreszeit beeinflusst auch sehr.
Daher vielleicht mit Reissverschluss um Jahreszeitenwechsel zu vollziehen.

Viel Spass beim überlegen
Eva

Sheepy hat gesagt…

Leider bin ich nicht so die große Näherin und stehe oft ratlos im Stoffgeschäft, daher kann ich dich da nicht breaten.
Bin aber wie immer gespannt, was daraus alles enstehen wird.
Liebe Inselgrüße mit wesentlich weniger Wärme
Sheepy

strick-blume hat gesagt…

Zuerst zu der Kissenidee: also ich würde ein Patchworkkissen so in der Art
http://raupinchen-kinderdesign.blogspot.co.at/2011/10/patchwork-kissen.html
bevorzugen, mit deinen Farbwünschen natürlich und als Mittelplatte würde ich persönlich ein selbergenadeltes Kreuzstich Bildchen auf Aidastoff verwenden, kann aber natürlich auch etwas Maschingesticktes oder etwas aus Stoff Appliziertes sein. Auf jeden Fall etwas das genau dir entspricht. Rückseite einfach gehalten. So kann man nach Laune wenden, entweder die Übertrüber Seite oder die einfache Seite.

Übrigens sehr schön deine Bilder von Vättis.

Der Losfee zwinkern ich auch noch zu und sage Bild Nr.1

Alles Liebe von Ariane, die momentan dahinschmilzt :-)

Creative0301 hat gesagt…

Liebe Brigitte,

also ich hab's nicht so sehr mit gedeckten Farben, mein Favorit wäre definitiv türkis. Hier könnte ich mir sehr gut ein Kissen mit Pinapple Muster auf dem grauen Sofa vorstellen.

Ja, und wenn das Los mir hold wäre, dann würde meine Wahl auf Nr. 4 fallen.

Winkegrüße aus Berlin Tatjana

Gloor Katharina hat gesagt…

Hallo Brigitte
Schöne Stoffe, da würde mir die Auswahl auch schwer fallen. Nun denn, Du wirst schon das Richtige finden :-). Danke für den tollen Wandertip, den werde ich bestimmt auch mal machen! Vielleicht im Herbst, wenn sich die Wetterlage beruhigt hat. Das Gelee sieht auch richtig lecker aus....
Liebe Grüsse Katharina

Milena Schlegel hat gesagt…

Wir haben die letzten heissen Tage vorallem badend im Pool verbracht...

Ich bin in letzter Zeit oft bei Renate virtuell zu Besuch gewesen. Sie hat wunderschöne Decken und Kissen mit Hexagons gemacht. Hier ist ihr Blog
http://meinequiltsundich.blogspot.ch/

Vielleicht wäre das auch was für Dich? Dann könntest du mehrere verschiedene graue Stoffe nehmen und als Eyecatcher türkis oder mint. Aber was erzähle ich Dir... Du bist da mehr Profi als ich...

Mir gefällt die Nummer 5. Ich finde dunkelblau und rosa so erfrischend. Aber halt! Ich bin auch am Stoff abbauen. Gerade nähe ich Decken für die Aktion "mini-decki" http://minidecki.blogspot.ch/

ich bin gespannt, wie dein Sofa bald aussieht. Berichtest Du uns wieder davon? Liebe Grüsse
Milena

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Brigitte
Wie fändest du die Idee von einem runden Kissen, dann abwechslungsweise von den dunkel- und hellgrauen Stoffen und als kleine Farbklekse etwas Türkis und Mint einarbeiten.
Eine Anleitung für ein Rundkissen hätte es hier: http://www.cluckclucksew.com/2011/03/tutorial-sprocket-pillows.html
Ich würde zusätzlich noch einen Reissverschluss einarbeiten damit es gewaschen werden kann.
Ich bin gespannt welches Kissen es wird.
Falls die Losfee mir hold ist würde ich mich über die Nr. 2 sehr freuen.
Dein Gelee ist bestimmt sehr lecker.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Birgit Stichel hat gesagt…

Hallo,
der großgemusterte Stoff mit den Kreisen würde mir für ein Kissen gefallen...vielleicht mit einer Paspel in Türkis.

lg
birgit

Nadia hat gesagt…

Liebe Brigitte
Du stellst uns vor eine schwierige Aufgabe! Du bist doch eigentlich die Expertin für so gestalterische Fragen! Ich würde mich für eher kräftige Farben entscheiden. Also z.B. schwarz (nicht zuviel) kombiniert mit grau und dem Türkisstoff von rechts unten. Für das schönste Patchworkmuster würde ich mich noch ein bisschen von tollen Nähblogs inspirieren lassen. Z.B. auch von Renates Blog, der dir Milena schon vorgeschlagen hat. Ihre Quilts gefallen mir ausgesprochen gut.
Gerne springe ich ins Lostöpfchen Nr. 1.
Das sieht nach einer wunderschönen Wanderung aus, die ihr gemacht habt, aber mir wäre es bestimmt auch zu heiss gewesen! Zum Glück ist es jetzt wieder etwas angenehmer draussen!
Liebe Grüsse
Nadia

Empfohlener Beitrag

Aprilwetter im September

  Baby Hausschuhe von Ines Projekt bei Ravelry Gestrickt habe ich dieses Paar Baby-Finkli aus 100% Baumwolle, Lang Omega. Das Strick...