Samstag, 31. Oktober 2015

Puerperium Jäckli

Ganz klar, das kleine Wunder soll nicht nur an den Füsschen warm haben, deshalb habe ich gleich  noch ein Jäckchen dazu genadelt. Und .... ganz hibbelig bin ich tatsächlich vor Freude, das habt ihr ja gemerkt. Schliesslich wird man nicht jeden Tag zum ersten Mal Grossmami :-).

 ♥ Damit du warm hast

Muster: Puerperium Cardigan by Kelly Brooker
Material: Madelinetosh pashmina 
75% Merino, 15% Silk, 10% Cashmere
Farbe: cove
Nadeln: 3.5 mm



Bei der Knopfauswahl gefiel mir der braun-beige Farbton der Wolle und so gefällt es mir. Das Label musste auch sein; - wer früh übt.... :-).


Der Wollverbrauch für die Finkli und das Jäckli liegt bei ca. 100 g. Diese "Madelinetosh pashmina" fühlt sich sehr weich an und soll auch problemlos gewaschen werden können. Das Kleine soll Ende Februar zur Welt kommen und so bleibt noch genug Zeit, noch etwas dazu zu stricken. Es ist noch mehr als 200 g von der Wolle vorrätig, und diese winzigen Sachen sind so schnell gestrickt.


_______________________________



Mittwoch, 28. Oktober 2015

Baby Finkli Epipa


Diese Baby Finkli sind heute bereit und werden verschenkt. Unsere Tochter hat heute Geburtstag und kommt zu Besuch. Ich freue mich so riesig auf das kleine Wunder und unser erstes Grosskind, da dachte ich mir, diese Finkli werden sie sicher erfreuen.

  ♥ Damit du warm hast ♥ 

Material: Madelinetosh pashmina 
75% Merino, 15% Silk, 10% Cashmere
Farbe: cove
Nadeln: 3 mm
 
Natürlich gibt es später noch mehr dazu, damit das kleine Winterwunder dann auch schön warm hat.... Die Finkli sind der Anfang, der Rest folgt später. :-)


_______________________________


 




 

Montag, 26. Oktober 2015

So nebenbei


Natürlich gehe ich manchmal auch in die Natur, jetzt wo sich der Herbst in seinen vollsten Farbtönen zeigt. Kürzlich dann traf ich auf sehr viele Fliegenpilze und die sind immer ein Foto wert. Speisepilze kamen keine mit nach Hause, dafür ein tolles Naturerlebnis.


Auch so nebenbei fertig geworden und hier beinahe vergessen gegangen, ein Paar Socken für ein Dezember-Geburtstagskind (meinen Mann). Der hat noch kein einziges Paar Socken in blau von mir in der Schublade..... warum wohl? Das wird sich nun ändern. 

 
"Erster Schnee"

Material: Lang Jawoll Aktion, 75% Wolle, 25% Nylon
Verbrauch: 88 g (Rest 8g)
Ferse und Spitze: mit Beigarn und dieser Art verstärkt
extra hohen Rist mit 4 zusätzlichen Maschen

Beim Fäden vernähen hatten die Berge rund herum den ersten Schnee erhalten, da war der Name doch ganz klar. Etwas enttäuscht bin ich von der selbstmusternden Wolle. Diese ergab bei mir eher bescheidene "Farbkleckse und undefinierbare Streifen". Ein Paar Alltagssocken meine ich, die soll er dann ruhig tragen. Es ist nämlich bei meinem Mann so, dass er die "schönen" Socken nur für spezielle Anlässe trägt. Dazu gehören die selbst gefärbten, die mit aufwendigen Muster und die handgesponnenen.

 

Mit der neuen Nähmaschine probiere ich auch einiges aus. Nur perfekt ist etwas anders in meinen Augen, die Technik hat so seine Tücken und ich muss wohl noch viel üben. So habe ich dieses Büchlein gebastelt - nicht perfekt - aber ich hoffe, es erfüllt trotzdem seinen Zweck.


_____________________________


Empfohlener Beitrag

Hilfe: PDF einfügen

Guggeren Mütze (jetzt auch hier zum herunterladen im PDF Format) Es ist schon fast drei Jahre her, dass ich die Anleitung für die ...