Dienstag, 7. Juni 2016

Kleiner Schnupperkurs

Auch heute, am 7. Juni, verbrachte ich einen ganz schönen Nachmittag. Marie-Louise (Meine Hobbyoase), fragte mich schon im Winter, ob ich ihr einmal das freie Schneiden zeigen könne. So ganz ohne Lineal in den Stoff schneiden, getrauen sich auch noch andere nicht und dann wie weiter beim zusammen nähen, ist oft die Frage. Ich freute mich natürlich, Marie-Louise zu besuchen und ihr einen kleinen Schnupperkurs zu geben. Ihr netter Mann zeigte sich zwischendurch auch mit seinen interessanten Hobbys. :-)


Wie bei fast allen Patchworkerinnen (was für ein Wort???),  hat es auch bei Marie-Louise viele Stoff-Reste, schön in einer Kiste versorgt. Wer wirft denn schon solche Schnipsel weg, daraus kann wieder etwas entstehen. So sortierten wir diese in der Farbe Blau bis violett und legten eine schöne Folge bereit.

Nochmals alles überprüft, für gut befunden und dann ging es an die Nähmaschine.

Die Reste wurden schön der Reihe nach zusammen genäht und anschliessend gut gebügelt.


Dieser lange Streifen dann wurde in der Mitte frei durch geschnitten, und dann auch die Zwischenstreifen in pink. 


Nach dem zusammen Nähen machten wir noch einen diagonalen Schnitt und es wurde nochmals ein Teil hinzu gefügt.


Ist das nicht total gelungen? Ich finde ganz sicher. Und jetzt noch etwas quilten, dann ist das Stück doch perfekt. Natürlich gehört sich meiner Meinung nach auch da ein freies Quilten. Auch das hat Marie-Louise doch gut mitbekommen und wird sich in Zukunft auch dazu getrauen. Nur Mut, mit unseren Stoff Resten kann so viel Schönes entstehen.


Soviel zeige ich euch noch, denn was daraus am Schluss wird, könnt ihr bei Marie-Louise sicher bald einmal bewundern. Ob da nun wohl bei ihr ein Virus ausgebrochen ist und die Kiste mit den Resten bald leer sein wird, das ist die Frage???

Schön war's!



_______________________________


Am 6.6.2016

Also gestern, war so ein schönes Datum, der 6.6.16! und ein Bild von meinem schönen Ausflug. Hier musste ich dann anhalten und innehalten.


 Einen Teil der schönen Aussicht.... (Handyfoto..)

Es war wieder ein neues Fleckchen unserer kleinen Schweiz, das ich kennen lernte. Ein Gleichgesinnter sass auf der Bank und wir hatten uns super unterhalten und beide genossen die Weite und die Ruhe an diesem Platz.


________________________




Empfohlener Beitrag

Hilfe: PDF einfügen

Guggeren Mütze (jetzt auch hier zum herunterladen im PDF Format) Es ist schon fast drei Jahre her, dass ich die Anleitung für die ...