Mittwoch, 23. November 2016

"Lilalula"



 "Lilalula"
183 g Alpaka/Merino, 340 m (100g/188m)


Schon vor langer Zeit hatte ich Alpaka Fasern (aus der Schweiz) gewaschen und gefärbt, dann mehrmals gekardet und nun hatte es mich richtig gepackt und es musste versponnen werden. Es war das reinste Vergnügen. Ja, schon wieder in violett-lila Tönen, ich mag diese einfach sehr.


So sah es dann auf der grossen Spule aus. Ganz wenig Angelina Fasern fasste ich dazwischen mit und es ist ein wunderbar weiches Garn geworden.


Wieder habe ich diesmal ein unregelmässig, dick-dünnes Garn gesponnen, auch extra etwas dicker und verzwirnt dann mit einem Lace Garn aus Merinowolle. Der Winter kann kommen.... oder was meint ihr?



_____________________________




Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...