Mittwoch, 3. Februar 2010

Keine Socken - nein!

100 % Seide, selbst gefärbt
Muster: eigene Idee
Verbrauch: 450 g

Diesen Pullover hatte ich schon im letzten November fertig gestrickt. Lange Zeit war ich im Zweifel, ob ich ihn überhaupt anziehe, weil ich zwar sehr gerne alle möglichen Muster stricke, es aber an mir selber am liebsten ganz klassisch und einfach liebe. Aber ich muss nun gestehen, er trägt sich wunderbar....


Hier ist die Farbe recht gut getroffen, verschiedene brombeer-heidelbeer-mauve Töne. Das Drehbündchen zu Beginn würde ich nicht mehr machen, es trägt zu viel auf. Die Ärmel sind 3/4 lang, was ich sehr mag.


Der Kragen war eigentlich genau das, was mir als Idee vorschwebte und ich unbedingt stricken wollte. Er ist mit immer grösseren Nadeln bis zum Rand gestrickt und wieder in umgekehrter Reihenfolge zurück. Etwas in dieser Form hatte ich in einem Heft gesehen und so ist das daraus geworden.  



Da ich diesen Seidenpullover gerne auch im Sommer tragen möchte, ist er über der Brust blickdicht.
 
Gestern musste ich endlich wieder etwas Kleines wenigstens mit der Nähmaschine anstellen. So langsam aber sicher habe ich Entzugserscheinungen und als kleinen Trost nähte ich ein Stecknadelkissen. Die Idee hatte ich von hier.







Kommentare:

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Der Pulli ist wunderschön!! Aus eigener Idee, Hut ab!!
Liebi Grüess
Dany

Handstrick Flair hat gesagt…

Gratuliere Dir zu diesem wunderschönen Modell! Sogar aus Seide, was für eine tolle Qualität!

.BitterSüss. hat gesagt…

ui..wirklich wunderschön und geradezu klassisch-chick ist dein Pulli geworden..ein sehr schönes Stück

liebe Grüsse Katha

Doris hat gesagt…

Der Pulli ist der Hammer. Er gefällt mir sehr gut. Ich würde der sofort Anziehen:-))
Liäbs Grüässli Doris

Strickstube hat gesagt…

Hallo Brigitte
Dein Seidenpulli ist wunderschön geworden, Kompliment. Sehr schöne Farbe, und ganz tolles Muster :-)

Liebe Grüsse
Hilde

kreativberg hat gesagt…

Dieser Pullover ist ein Traum, so vielseitig gemustert, so fein und regelmäßig gestrickt... ich bin sprachlos!!!! Du bist wirklich eine echte Künstlerin und hast wohl auch ziemlich viel Geduld (jedenfalls stelle ich mir vor, dass so ein besonderes Stück viel Zeitaufwand braucht)... super wirklich. So ein Stück hätte ich auch gern, aber ich bin gerade dabei mich im Sockenstricken zu versuchen... aller Anfang ist schwer und man muss mal klein anfangen, nicht? Auf alle Fälle RIESENKOMPLIMENT für deine Arbeit!! Wie bist du eigentlich so eine vielseitige Wollverarbeiterin geworden? Alles Liebe!

kirschkernzeit hat gesagt…

Der Pullover ist wunderbar geworden. Das Grau gefällt mir auch sehr gut, so sanft und unaufdringlich. Der Kragen sieht bereits herrlich sommerlich aus- perfekt für den Frühling! Deine Geduld möchte ich haben... Danke dass du uns dieses Meistewerk zeigst; und das niedliche Nadelkissen passt irgendwie total dazu- wie das Mäuschen neben dem Elefanten, so unterschiedlich und doch irgendwie harmonisch. Im Sommer zieht es dich bestimmt wieder öfters an die Nähmaschiene, kann ich mir vorstellen- wenn du nicht gerade Wolle unter freiemHimmel färbst...
herzlich
Bora
PS. Ich schreibe dir gleich noch eine email...

Katarina hat gesagt…

Liebe Brigitte,
was soll ich sagen? Er ist einfach umwerfend, wunderschön, herrlich, genial, dein Seidenpullover! Und das Gufechüssi ist auch allerliebst...
Herzlich, Katarina

Jana hat gesagt…

Das gibt´s ja nicht... Was ist das für ein traumhaftes Stück!?!?!? Selbst erfunden, selbst gefärbt und selbst gestrickt! Ich bin zutiefst beeindruckt!
Herzliche Grüße
Jana

strickliese-kreativ hat gesagt…

Ich mag es auch lieber schlicht, aber bei diesem würde ich ebenfalls eine Ausnahme machen.
Richtig toll! Und dann noch selbst entworfen! Hut ab!

Liebe Grüße von Inken

mo hat gesagt…

ein wunderschöner Entwurf - und ich liebe auch die Farben...

Beate hat gesagt…

wow bist Du kreativ!
Die Kragenlösung gefällt mir ganz besonders!
Schade das ich persönlich immer nur nach Anleitung stricken kann und dazu auch immer viiiiel zuwenig Zeit habe!

nik hat gesagt…

Oh, das schön. Ich wünschte ich könnte nur annähernd so gut stricken wie du? Wie lange strickst du schon? Ich liebe 3/4-Ärmel. Insbesondere dann noch mit einem dünnen langärmeligen Shirt drunter. Ich friere immer so, deshalb trage ich immer viele Lagen Kleidung! Und die Farbe ist ein Traum. Ich bin nämlich ein heimlicher Grauliebhaber, auch wenn ich mir vorgenommen habe jetzt immer bunte Sachen anzuziehen und mir grau überhaupt nicht steht. Das Stecknadelkissen ist auch ganz reizend. Ich glaube, du hättest auch unglaublich viel zu erzählen beim Kaffeetrinken und ich würde liebend gerne deine Geschichten hören. Und beim Stricken, da müsstest du schon sehr viel Geduld haben, wenn du mir etwas beibringen wolltest. Ich finde Stricken wirklich unglaublich schwierig! :) Liebe Grüße, nik

Angelika hat gesagt…

Ein wunderschöner Pullover, edel und elegant. Ans Färben habe ich mich bisher noch nicht herangetraut und bewundere es immer, wenn dann so schöne Farben herauskommen.
Liebe Grüße
Angelika

erna-riccarda hat gesagt…

Ein wirkliches Designerstück, dein Pullover. Du hast Material, Muster und Schnitt wunderbar kombiniert.
Ganz großes Kompliment und liebe Grüße von Erna

Anni hat gesagt…

Ein wunderschöner Pulover, allerliebst und genau mein Beteschema, leider.... Schwärm. Wunderschön ausgedacht.
Herzlichst Anni

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Wow, was für ein wunderschöner Pullover! Wenn ich nur auch die Geduld für Pullover hätte... einfach klasse!
LG Julia

colette hat gesagt…

wunderschön...ich bin sprachlos...tolles design...und die farbe ist auch umwerfen...läßt dem tollen muster den vortritt...ganz wunderbar...liebe grüße colette

Ute - Socksstreet :o) hat gesagt…

Das sieht ja chic unt total verspielt aus. Super!!!

einen lieben Gruß
Ute

z e n i . hat gesagt…

was für ein wunderbarer pullover, beneidenswerte strickkunst. chapeau
herzlich
daniela

Gisela hat gesagt…

Liebe Brigitte,

das Bild Deines Pullovers verfolgt mich geradezu. Vor Monaten hatte ich das Foto ausgedruckt, weil ich ihn wunderschön finde. Apart in Muster und Farbe - ein Traumpulli!

Ich las, dass Du das Muster selbst entworfen hattest. Könnte ich Dir die Anleitung abkaufen? Du würdest mir einen großen Wunsch erfüllen.

Kann ich auch Wolle bei Dir kaufen, wenn ich nicht in der Schweiz wohne? Du hast superschöne Färbungen gemacht!

Herzliche Grüße, Gisela

Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...