Zufrieden und glücklich, aber noch keine Bilder

Jasmin war die Organisatorin des Spinnwochenendes mit Jana. Ganz lieben Dank euch beiden, es war einfach wunderbar. Für Jana war es der erste Kurs in der Schweiz und es waren neun Frauen, die so diese kreativen Stunden am Spinnrad verbringen durften. Es war schon lange mein innigster Wunsch, von Jana Anregungen zu ganz ungewöhnlichen Garnen zu erhalten und ich gehörte zu den glücklichen Teilnehmerinnen. Meine gesponnenen Garne liegen jetzt im Wohnzimmer und ich kann sie immer wieder in die Hand nehmen. Auf Bilder, die eigentlich alles aussagen würden und ich euch gerne zeige, müsst ihr aber noch warten. Am Schluss des Kurses liess ich die Tasche mit Fotoapparat und dem Spinnradzubehör im Kursraum liegen und warte nun darauf, bis das Paket von Jasmin bei mir eintrudelt. Ich war wohl recht "durch den Wind", denn das passierte mir noch nie an einem Kurs. Also, die Bilder folgen noch und dann könnt ihr sicher verstehen, dass ich mit meinen Gedanken so sehr beschäftigt war...........!




.............

Kommentare

mo hat gesagt…
Oh, ich kann Dich sooo gut verstehen - ich durfte einen Sonntag mit jana (und Steph) verbringen, und mir hat es sooo viel gebracht - sie ist eine wunderbare Frau mit einem ganz eigenen Zauber.
Katarina hat gesagt…
Liebe Brigitte,
sicher verstehe ich das ... und kann mich dank deines Missgeschicks jetzt sogar noch ein wenig länger auf deine Bilder freuen ;-)
Herzliche Grüsse,
Katarina

Beliebte Posts