Mittwoch, 8. September 2010

Rosa und Jutta

Übertöpfe 3 und 4

"Rosa"







"Jutta"














Nun sind noch die Übertöpfe Rosa und Jutta mit dem Embellisher entstanden. Jutta könnte man so schön am Rand eines Möbels platzieren, so dass sie die Beine bequem hängen lassen könnte. - Nur fand ich keine gute Stelle zum Fotografieren, das richtige Licht fehlt.

Das Motiv für Rosa war in meiner Schatzkiste. Es ist auf Seide gestempelt. Auf der Rückseite Seide, mit der Maschine Wolle aufgefilzt und rundherum stickte ich von Hand mit dickerem Wollgarn. Einwenig vergolden, wieder mit Fliesofix und schwarzem Tüll und dann nochmals Seide aufgebracht, mit Lana-Garn und der Maschine frei gestickt, dann wieder mit dem Embellisher die Y bearbeitet - bis es mir gefallen hat, so ist Rosa entstanden.

Auch bei Jutta war das Jute-Teil schon länger in meinem Fundus vorhanden (ich sammle alles Mögliche und Unmögliche....). Bei beiden habe ich das Wollflies selbst gefärbt. Das dunkelrot-violette Flies hat direkt nach dem Jute-Teil gerufen, denn auch die Jute ist leicht violett. Das Kopfteil ist aus einem Wollstoff, der schon mit Gold bestickt ist. Die Wolle habe ich auf Seide von beiden Seiten gefilzt. So fliessen die Farben leicht ineinander. Den Rand bestickte ich mit selbst gefärbtem Seidengarn und den Rest mit gesponnener Wolle. Nochmals mit dem Embellisher an einigen Stellen bearbeitet und noch ein Geschenkband in lila aufgestickt, das wars es wohl. 

Nun sieht es in meinem Nähzimmer aus wie auf einem Schlachtfeld. Aufräumen heisst es jetzt, erst dann darf ich an die nächsten Projekte..... 



.......

Kommentare:

Handstrick Flair hat gesagt…

Liebe Brigitte,
das sind wieder mal wunderschöne Kunstwerke, bis ins Detail liebevoll ausgeschmuckt in lebhaften Farbkombinationen. Ein ganz großes Kompliment für diesen Augenschmauß!
LG.Snjezana

Judy hat gesagt…

Hello Brigitte,

Wow, how creative!! I love the felting that you are doing.

Katarina hat gesagt…

Liebe Brigitte,
da bin ich wieder einmal sprachlos! So schön, die beiden Übertöpfe, so kunstvoll und ideenreich!
Bei mir tut sich zur Zeit nicht gerade viel, d.h. ich bin ernsthaft (!) am Aufräumen...
Herzlich,
Katarina

Rosenfee hat gesagt…

Hilfe..sind die toll...und so viel Feinheiten daran...Hut ab..klasse
Liebe Grüsse
Patricia

mo hat gesagt…

Ganz ehrlich?
Dir möchte ich beim embellishen wirklich mal in Ruhe über die Schulter schauen.... und mir was abgucken...

Bussi
mo

KB Design hat gesagt…

@ An alle: Danke, danke, für die schönen Kommentare.

@ mo:
Ausprobieren - geht über studieren :-). Ich habe auch einen entsprechenden Nadelverbrauch! Aber, die Nadeln sind nicht viel Wert, was dabei heraus kommt schon, denke ich.

Nathalie hat gesagt…

...boah....
ich krieg fast meinen Mund nicht mehr zu vor lauter staunen....
sooooo schöööööön!

Herzlichst Nathalie

Beate Knappe hat gesagt…

Toll - einfach großartig sind deine neusten Werke - Du bringst mich da auf Ideen....

Melanie hat gesagt…

Hallo Mami
Das sind so tolle Sachen die du machst *schwärm*.
Jutta würde zu der dunkelvioletten Orchidee passen die ich kürzlich gekauft habe ;-)
Weiter so und viele kreativen Stunden wünscht dir Melanie

beby-piri hat gesagt…

Habe heute deine Jutta und Rosa nur so nebenbei bewundert, dafür bin ich nun stolze Besitzerin eines wunderschönen roten Seidengarn's herzliche grüsse
Barbara

Kathrin hat gesagt…

Liebe Brigitte,

vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir-nicht nur, weil dieser so nett ist, sondern auch, weil ich dadurch auf Deinem Blog gelandet bin! :-) Es ist immer wieder schön, neue und wirklich tolle Wollwerke zu entdecken.
Mein Spiralschal aus der Noro-Wolle ist nach einer Anleitung gestrickt. Das Buch heißt "Scarfstyle".

Liebe Grüße,
Kathrin

Empfohlener Beitrag

Neue Eindrücke

In den letzten Tagen durfte ich sehr viele neue Eindrücke gewinnen und vieles über Italien erfahren. Ich machte eine wun...