Freitag, 1. April 2011

Japanischer Flusslauf







"Wein am Rhein"
(edit: dieses Paar ist jetzt in Berlin)
Muster: Japanischer Flusslauf von Regina Satta

Material: 75 % Schurwolle. 25 % Polyamid, 100 g / 405 m
Grösse 39, mit 19 cm hohem Schaft
selbstgefärbt
Nadeln Nr. 2.5


Am Anfang war ich überhaupt nicht begeistert von den Farben, nachdem sie nun fertig sind, sieht es anders aus und sie sind doch speziell geworden und gefallen mir. Dies ist jetzt das zweite Paar mit diesem Muster und es machte wirklich richtig Freude, so dass es fast süchtig macht. Mit einem speziell langen Schaft wollte ich sie eigentlich zuerst für mich stricken, nun sind sie mir doch etwas zu gross und es findet sich bestimmt eine Abnehmerin dafür.

Regina ist mir hoffentlich nicht böse, denn ihr Muster habe ich etwas abgeändert. Und schon hätte ich noch eine Idee....





______________________

Kommentare:

Ina hat gesagt…

die sehen wirklich toll aus. Der Flußlauf steht bei mir auch schon auf der Liste.
Liebe Grüße Ina

Anke hat gesagt…

WOW, ich finde sowohl die Farben als auch das Muster unwahrscheinlich schoen. Wunderbar sind die Socken geworden!

Katarina hat gesagt…

Diese Socken sind sehr schön geworden; der Flusslauf ist unterdessen ja in vielen Blogs zu bewundern, aber deiner ist nun wirklich etwas Besonderes!
Herzliche Grüsse,
Katarina

♥Fliegepilzli♥ hat gesagt…

♥ wow, das si meeeega schöni socke worde!!! ou dFarb findi ganz speziell!
und en schöne name hei die socke!
glg nathalie

Tally hat gesagt…

Schade, dass ich keine selbstgestrickten Socken tragen mag. Diesem Flusslauf würde ich sonst sofort folgen.
Beste Grüße
Tally

lealu hat gesagt…

Boah, was für eine schöne Wolle! Und so ein tolles Muster. Die sind dir wirklich gelungen!

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii...wunderschöne Farbe,die Socken sehen super klasse aus!
LG Sonja

Edith Bieri hat gesagt…

Wow, diese Socken sehen ja genial aus und vor allem auch kompliziert. Aber schön! Schönes Wochenende und
fröhliches Sticheln!

Gartendrossel hat gesagt…

liebe Brigitte,
sehen die Socken toll aus, wunderbare Farben und ein geniales Muster, ein großes Kompliment an Dich!!

liebe und frühlingshafte Grüße schickt Dir Traudi

kirschkernzeit hat gesagt…

Kleine Kunstwerke, diese japanischen Flussläufe... die Farben... das Muster... fast zu schade zum Tragen... aber andererseits: im Grunde sollte man alles Allerschönste ja in vollen Zügen geniessen- am besten jeden Tag!
Bora

Pegasus4u hat gesagt…

Eines der vielen Blogs und Flussläufe, die Schuld sind, dass ich mir auch die Anleitung gekauft habe *lach* Du hast soooo schöne Socken!!!
Also ich finde die Farbe superklasse!!!
Einen schönen Sonntag wünscht Tamara

Sheepy hat gesagt…

Die Socken sind traumhaft schön geworden
findet Sheepy

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Liebe Brigitte
Das sind ja "Kunst-Socken" geworden ! Farbe und Muster finde ich ganz toll.
Liebe Grüsse Ruth

Zebra hat gesagt…

Die Farbkombination ist toll - das Muster auch! Hoffentlich verschwinden die nicht immer unter einer langen Hose...
Grüße vom Zebra

Judy hat gesagt…

Another wonderful sock creation! I like the variance in the colors from the toe to the top of the sock. That adds to the visual interest, along with the complex knitting. Very nice!!

KerRie hat gesagt…

Oh, wie wunderschön!!!! Die würde ich auch sofort nehmen ;-). Gefallen mir super.
LG Kerstin

Rosenfee hat gesagt…

wunderschön dein Flusslauf,die Farben ergänzen das Muster sehr fein
Liebe Grüsse
Patricia

CMOK hat gesagt…

Die sind einfach genial...wenn ich so was sehe möchte ich auch gleich am Liebsten los stricken...nur leider kann ich nicht so gut "lismen" und auch fehlt mir die Zeit dazu...da ich mich im Moment mit Haut und Haaren dem Nähen verschrieben habe...
Aber wie ich gesehen habe hast du ja einen Shop...da gehe ich jetzt gerade mal güxlen...

Liebe Grüsse Gabi

Empfohlener Beitrag

Neue Eindrücke

In den letzten Tagen durfte ich sehr viele neue Eindrücke gewinnen und vieles über Italien erfahren. Ich machte eine wun...