Monster Pullover

Zuerst möchte ich mich herzlich für eure guten Wünsche bedanken. Es geht mir schon viel besser und es haben sicher auch eure guten Gedanken dazu beigetragen.

Es ist ja immer noch Winter und der Pullover ist fertig. Noch rechtzeitig geschafft und schon ist er im Einsatz. Obwohl ich damit einige nervenaufreibende Momente gehabt habe, strickte ich nach den ersten Versuchen fertig. Es hat sich gelohnt, das Strickbild zeigt sich nach dem Entspannungsbad auch nach meinen Vorstellungen und er passt!
Vier Strangen hatte ich zur Verfügung und es stellte sich dann erst richtig beim stricken heraus, dass alle etwas unterschiedlich gefärbt waren. Ich gab nicht auf und strickte zum Teil mit drei Knäuel!! Nur, das mache ich nicht noch einmal, grrrrrr. Meine Bedenken, dass die Seite mit den herauf genommenen Fäden sich trotz aller Vorsicht doch noch zusammen zieht, haben sich auch im Wasser aufgelöst und entspannt. Trotzdem sieht man noch Farbunterschiede, jedoch wenigstens nicht in einem abrupten Wechsel.


Zopfmuster S. 95, etwas abgewandelt, aus dem Buch:
220 keltische Strickmuster, Verlag Bechtermünz (nicht mehr erhältlich)




das ist mein Monster!


Den Halsrand habe ich nicht abgekettet, sondern die Maschen stillgelegt. So strickte ich das zum ersten Mal und die Idee fand ich im Buch "Stilvoll Stricken" von Annette Danielsen. Das Zopfmuster lies ich am Vorderteil dann gleich weiter laufen. 



Hier das umgeklappte Ärmelbündchen. Da sieht man die linken Maschen auf der Rückseite. Die stricke ichMaschen seit geraumer Zeit so (wollte eigentlich den Video hier gleich einfügen....) :


Das geht wohl langsamer voran, gefällt mir sehr und das Strickstück wird einwenig fester. Auch beim Zopfmuster strickte ich die linken Maschen auf diese Weise. Inzwischen muss ich bereits überlegen, wir ich vorher die links Masche über Jahrzehnte gestrickt habe.... !

Muster: eigene Idee
Material: 100 % Merino, Wollmeise UR
Verbrauch: 385 g

Nadeln 2.75 und 3.5
Grösse 38 / 40


_________________________________________






Kommentare

mo hat gesagt…
ein toller Pullover und ein ganz süßes Monsterchen!!!
bussi
mo
Edith Bieri hat gesagt…
Einen supertollen Pulli hast du da gestrickt und die Farbnuancen finde ich sogar sehr schön.
Fröhliches Sticheln
Editj
Anke hat gesagt…
Wunderschoen ist der Pullover geworden!
frau kreativberg hat gesagt…
Der Pullover ist großartig, erinnert mich an die grüne Insel Irland :)
Dass die Wollen so unterschiedlich waren ist seltsam, aber weißt du, ich finde, das sieht jetzt so (natürlich hattest du erheblichen Aufwand) wunderschön aus, dass es richtig als "von vorneherein so gewollt" aussieht :)
Alles Liebe. maria
AbraKassSandra hat gesagt…
ein wunderschöner Pulli ;-)
LG Sandra
Gwen hat gesagt…
Gefällt mir super gut! Tolles Muster und geniale Farbe.

LG Gwen
Schattenspinner hat gesagt…
Oh, ist der genial geworden! Form, Muster und die Farben - wunderschön!
Klasse gemacht!
Liebe Grüsse
Inge
Sonja`s Gestricksel hat gesagt…
Ein wunderschöner Pulli hast du da genadelt und diese Linksmaschentechnik werde ich auch mal probieren,sieht interessant aus.
LG Sonja
Staiber Art hat gesagt…
Sooooo super und schön!
Gisela hat gesagt…
Die Farbunterschiede verschmelzen zu einem harmonischen Ganzen. Der Pulli sieht toll aus! Das Muster gefällt mir sehr.

Eine schöne Arbeit, die sich gelohnt hat! Danke für die Videoanleitung zum Linksstricken. Das sieht viel einfacher aus. Ich werde es ausprobieren.

♥liche Grüße, Gisela
lavendelsocken hat gesagt…
also ich find die farbunterschiede schön, sieht man wenigstens, dass es handgefärbt ist, wenn man einheitliche wolle will kann man ja auch industriegefärbte kaufen (aber selbst da stimmen manchmal die farben in einer partie nicht überein) also ich find den pullover klasse ;O)
lg sandra
KB Design hat gesagt…
Vielen Dank für eure lieben Kommentare. Jetzt gefällt mir der Pulli und all die Mühe hat sich gelohnt. Die kleinen Farbunterschiede "müssen" jetzt so sein :-).

Wau, die 300. Leserin hat sich eingetragen. Das ist ja eine grosse anzahl und ich wünsche allen, dass ihr etwas profitieren könnt von meinen Posts. Allen viel Freude und natürlich herzlich willkommen.

Liebe Grüsse
Brigitte
Frau Kirschkernzeit hat gesagt…
Diese Farbe! Erinnert mich sehr an die Kinderzimmerwände, die wir neulich türkis gestrichen haben... Wunderschön! (Also auf dem Pulli fast noch mehr als auf der Wand ;-) ) Und ich mag das Zopfmuster sehr! Aber es ist ziemlich knifflig, das kann ich mir vorstellen... besonders wenn es erst noch nach eigenem Strickmuster gemacht wurde, wie bei dir hier! Meine Mama verstrickt noch immer deine Wolle... und weisst du was? Ich werde den Rest dann geschenkt bekommen! Jupi!!!! Ich habe oft an dich gedacht in letzter Zeit. Keine Ahnung warum... Vielleicht weil ich viel übers Bloggen nachzudenken habe, aus aktuellem Anlass so quasi? Du hast mich ja von Anfang an ein wenig begleitet und gehörst einfach dazu für mich. und: Gibt es dieses Jahr wieder ein Spinn-Lern-Treffen bei dir? Könntest du mir dann vielleicht das Datum mitteilen und die Kosten? Ich würde das ehrlich gerne in Angriff nehmen, aber hmm... dann wäre da ja noch das baby, das im Juli kommt... Wollen und Können gehen eben nicht immer Hand in Hand. Aber vielleicht klappt's ja doch.
Auf alle Fälle: herzliche Grüsse von mir, ja?
Bora
ilona hat gesagt…
hallo!

ich finde, dass der pullover wunderschön geworden ist und sein reiz genau in den farbunterschieden liegt :o)
und das muster, herrlich! ich habe übrigens das gleiche buch und liebe die zopfmuster daraus.

ganz liebe grüße
ilona

Beliebte Posts