Montag, 7. September 2015

Juhui - freudige Aussichten

Viele freudige Nachrichten und Ereignisse überhäufen sich hier im Hause schon fast. Ich kann und möchte hier nur einiges verraten, anderes nur antönen.

Blick durchs Schlüsselloch

Angefragt wurde ich für eine Teilnahme mit meinen textilen Werken an einer Ausstellung im Februar 2016. Ideen habe ich viele, es werden jedoch eher kleinformatige Bilder sein, die ich da ausstellen möchte. Zuerst muss ich da noch durch die 9-köpfgige Jury definitiv ausgewählt werden. Die Chancen stehen gut, wurde mir versichert, da die Aussteller möglichst verschiedene Richtungen zeigen möchten.



Dann kam heute mein Gewinn - hurra - per Post. Bei Silvia hatte ich einen Kommentar zu ihren schönen Karten hinterlassen und nun freue ich mich sehr über den Gewinn. Später zeige ich euch einmal, wie sich die textilen Karten super machen, an meinem dafür gewählten Ort.

Und nun für mich das Grösste - ich werde zum ersten Mal Grossmama. Was für eine Aufregung und riesen grosse Vorfreude. Ich weiss fast nicht wo ich beginnen soll, um das Baby mit Genähtem und Gestricktem einzudecken und zu beschenken. Die Ideen überhäufen sich und die Zeit wird nicht ausreichen, um all die Sachen zu machen, die ich schön und praktisch finde. Nur kein rosa oder hellblau wird gewünscht, so entschloss ich, zu den pflanzengefärbten und Fasern.


Hier und hier hatte ich mit einheimischen Pflanzen BFL sw (Bluefaced Leicester) Fasern gefärbt und das kommt jetzt also gerade richtig. Auf dem Brett die Mischung aufgebracht und ich drehte die Röllchen. Ein grosser Teil der Fasern besteht aus Baby-Alpaka Royal und Wolle/Seide (Swiss Mountain Silk) Fasern ungefärbt und diese Mischung wird bestimmt warm und weich. Ich mag das verspinnen auf diese Art total gerne. So sind nun 150 g Garn bereit zum Verzwirnen.

 "warm-einhüllen"

Auch hier gehen die Farben weit weg von rosa oder hellblau, ich nenne sie "warm-einhüllen". Es erinnert mich an: Wärme - Baum - Rinde - Holz - Schale - und behüten.

Und nun werden Handschuhe, Mütze und die warme Jacke eingepackt. Morgen steht der Besuch des Jungfraujoch bevor. Da oben war ich noch nie und das Wetter soll auch schön sein für die nächsten Tage. Mit Wanderschuhen und Rucksack geht es tags darauf auf die andere Seite.

Ob ich da zum Stricken komme ist nun die Frage. Wenn die Beine nicht mehr mögen....., hätte ich ja noch Hände - also muss das Strickzeug doch noch mit :-).


______________________________________


Kommentare:

Nadia hat gesagt…

Liebe Brigitte
Das sind ja alles ganz tolle Neuigkeiten!! Bin gespannt, was du dann alles so werkelst für die verschiedenen Ereignisse! Aber schön ruhig eins nach dem andern;-)! Deine Pflanzenfärbung gefällt mir sehr und für ein Baby geradezu ideal.
Herzliche Grüsse
Nadia

strick-blume hat gesagt…

Glückwunsch für all die schönen Aussichten, dann kann man dir ja viel Vergnügen wünschen, genieß alles!!!!!
GLG von Ariane

BJ Monitas hat gesagt…

Liebe Brigitte, so viele schöne Neuigkeiten auf einmal!!! Ich drücke dir die Daumen, dass du bei der Ausstellung mitwirken kannst. Das wird bestimmt ein tolles Abenteuer. Das Abenteuer Grossmutter hat ja bereits begonnen und ich finde es total schön, dass du etwas in Pastellgelb werkelst und dann aus so einem edlen Garn. Das wird bestimmt geliebt und eine bleibende Erinnerung. BTW egal wohin frau geht, die Nadeln MÜSSEN mit :D das geht gar nicht anders. LG bjmonitas

Gwen hat gesagt…

Aufregung pur. Herzlichen Glückwunsch der zukünftigen Großmutter und zur Anfrage Ausstellung in 2016. Freue mich total für dich!

LG Gwen

Rita hat gesagt…

Das sind ja wirklich alles schöne Nachrichten - die schönste ist natürlich diejenige vom Baby! Sooo schön und ich kann mir vorstellen, wie gross eure Freude ist!! Viel Spass auf dem Joch - wir waren letztes Jahr dort und es war ein schönes Erlebnis!
Dann müssen wir mal unseren Kafi-Treff planen - ab Ende September sind wir zwei Wochen in den Ferien. Vielleicht langts ja noch vorher und sonst halt im Oktober!
Hebs guet und liebi Gruässli Rita

Birgit hat gesagt…

Das sind ja wirklich soo viele tolle Sachen. Herzlichen Glückwunsch zur zukünftigen Großmama. Ich könnte wahrscheinlich nicht mehr schlafen vor lauter Aufregung.

Ganz liebe Grüße von
Birgit

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hej Brigitte,
das sind wirklich ganz tolle Neuigkeiten und herzlichen Glückwunsch dazu
lg Heike

Staiber Art hat gesagt…

oh, das freud mich für Dich, so viele neue Ereignisse! Eine Ausstellung ist immer etwas besonderes! Vor allem man/frau arbeitet extra auf diese Austellung, ich habe schon 2 mit meinen Scherenschnitten! Aber das grösste Erlebnis ist sicher Grossmutter zu werden! viel Glück für alles!

LG Charlotte

entli hat gesagt…

Liebe Brigitte

da läuft ganz viel ;-)
Bist jetzt sicher noch z'Berg?!
Auf die Ausstellung bin ich ja echt gespannt, hei und Grosi werden ist sicher sehr spannend..also meine Mam ist hibbliger als ich ;-) Wann ist es dann soweit *gwundrig-bin*
Na und dann immer so tolle Wolle..nein ich darf momentan nicht..
Weiterhin gutes Werkeln.
Herzlichst Silvia

mo hat gesagt…

schon mal herzlichen Glückwunsch - ich drück die Daumen!!!
Alles Liebe
mo

Roswitha hat gesagt…

Was für eine Vorfreude auf´s Oma-Sein! Bist du denn jetzt in der Nähe deiner Tochter? Tolle Bilder auch von deiner Wanderung. Lass es dir gut gehen, liebe Grüße, Roswitha

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Brigitte
Woowww, gleich so viele tolle Nachrichten, so toll.
Herzlichen Glückwunsch zum Grosi werden, da kann ich mir denken das du viele tolle Ideen hast.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Frau Kirschkernzeit hat gesagt…

Das freut mich jetzt aber für dich... für euch! Grün finde ich auch TOTAL schön an Kindern. Und Braun... und Weiss... Hach viel Freude beim Stricken für das Kleine!
Bora

Empfohlener Beitrag

Arg im Hintertreffen

Nun melde ich mich schnell einmal mit der Hoffnung, ihr versteht mein langes Fernbleiben hier. Nach der wunderschönen Italien-Rundreise wurd...