Montag, 22. August 2016

Komfortabler und aufgepeppt

 
Nach dem Strick- "Rezept" von Socks Street, das ich immer wieder gerne verwende, ist ein Baby Socken Paar entstanden mit handgesponnener Wolle.

  
Material: Merino/Seide/Alpaka
handgesponnen
Muster: Baby Socks von Socks Street
Nadeln: 2.25 mm

Das Paar hatte ich schon verschenkt an meine Enkelin. Nun ist die Kleine, wie alle munteren Babys, häufig schon mit ihren Füsschen beschäftigt, steckt diese in den Mund und erkundet natürlich auch die Söckchen. Sie zappelt, quietscht laut und ist für mich ein herrliches "♥ Herz-Käferchen ♥", wie ich sie oft nenne, oder auch mein Goldschatz. Ach, es ist einfach herrlich Grossmama zu sein. Ich geniesse jeden Augenblick mit ihr und staune immer wieder, welche Fortschritte sie macht. Es ist einfach ein grosses Geschenk, so ein gesundes Kindlein. Und erst, wenn sie strahlt über das ganze Gesicht, zum dahinschmelzen.


Auf diese Weise ist es doch klar, musste doch auch bei diesem Paar zusätzlich eine "Befestigung" angebracht werden. Ohne Bindeband geht gar nicht....! Da das Paar keine Lochtour hat, häkelte ich ein Band, in Kontrast zu dem grau, aus einem Rest Wollmeise Twin in grün (Farbe: Grünfink WD). Mein "Rezept" dazu:
  • 150 Luftmaschen 120 Luftmaschen, Häkelnadel 2.5mm
  • 1 feste Masche in zweite Luftmasche
  • 5 Doppelstäbchen in gleiche Luftmasche
  • 1 feste Masche in gleiche Luftmasche
  • Kettmaschen in jede Luftmasche bis 2. letzte Luftmasche
  • 5 Doppelstäbchen in gleiche Luftmasche
  • 1 feste Masche letzte Luftmasche 
 



Um das Bindeband zu befestigen, häkelte ich es mit einer festen Masche und einer Luftmasche dazwischen an die Söckchen. Begonnen habe ich seitlich über der Ferse und ich fasste dabei jede zweite Masche auf.


So sieht das Paar nun aus, gleich mit einem Doppelknopf gebunden. Eine Garantie ist es natürlich nicht, dass das Paar an den kleinen süssen Füsschen bleibt :-). Sie wird ob kurz oder lang, auch diese Socken ausziehen... Aber wenigstens bleiben sie beim schlafen oder auch sonst, länger dort wo sie hingehören.

28.08.2016: Die Bändchen seien viel zu lang und ich werde sie kürzen. In der Anleitung oben ist es korrigiert, 120 LM sollten ausreichen.


 ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Kommentare:

Roswitha hat gesagt…

Jetzt sind sie noch mal so schön, mit dem frischen Grün. Und praktisch dazu. Ich konnte auch nur Söckli mit Bindebändern gebrauchen. So häkelte ich sie auch, wenn ich nicht Kordeln drehe. Aber der Anfang und das Anhäkeln - da habe ich wieder ein Schmankerl dazu gelernt ;-)

Flo hat gesagt…

was son bissle mehr an farbe doch ausmachen kann.
klasse sind sie geworden.

grüßle flo

WolleNaturFarben hat gesagt…

Sooo süß! Das fetzt mit dem Grünen Band:-)) Danke für den Link. LG Anke

Sheepy hat gesagt…

Die farbigen Schnürchen geben den Socken ein besonderes Etwas ;O)
Lieben Inselgruß
Sheepy

Melanie hat gesagt…

Die Socken sind super herzig und die Kleine mag vorallem die Schnürchen zum Beissen gern 🙂
LG Melanie

KB Design hat gesagt…

@ Melanie: Jaja, dieses kräftige Grün mag die Kleine und die Bändchen kann sie super halten und damit spielen.... selber gesehen :-).

Empfohlener Beitrag

Im Kräuterbeet

  "Im Kräuterbeet" 125g / 469m (100g/376m) Handgesponnen Material: 60% Merino, 25% Seide, 10% Alpaka, 5% Kaschmir ...