Donnerstag, 4. April 2013

Jacke in Kaschmir

Es war schon länger mein Wunsch, eine Jacke für mich in Kaschmir/Seide, Swiss Mountain Silk, zu stricken. Dieses Garn färbe und verkaufe ich ja schon länger. Am 20. November 2012 habe ich nach längerem suchen eines Musters und viel umrechnen begonnen zu stricken. Bei DROPS fand ich eine Anleitung, die mir gefiel. Den Beerenton hatte ich schon länger gefärbt, dann färbte ich noch zusätzlich das dunkle Aubergine und helle Grün dazu. Den Namen bekam die Jacke schon am Anfang, denn ich wusste, das kann dauern, bis sie fertig ist. Seit letzter Woche nun ist es so weit - und hier zeige ich sie nun:


"♥Abwarten und Tee trinken....♥"
 
Material: 510 g Kaschmir/Seide, 65/35 %, (100g/400m)
Swiss Mountain Silk, selbst gefärbt
Nadeln: 2.5, 3.00, 3.25 mm
Grösse: 40/42



Zuerst strickte ich die Ärmel in Runden. Das Muster nach der Sockenanleitung (in der selben Anleitung vorhanden), so konnte ich schon etwas mit der Fadenspannung üben. Da schon rechnete ich einige Zentimeter mehr Umfang dazu, denn ich wollte keine eng anliegende, eher eine richtige Wohlfühljacke. Nachher strickte ich den Körper, auch in Runden, mit 7 Steekmaschen (1 li, 5 re, 1 li) dazwischen.

Bei der Rundpasse hatte ich nach einigen Zweifeln nochmals alles durchgerechnet und strickte das Muster dann über 520 Maschen. Auch das hat wieder lange Zeit gedauert, war aber nicht mehr so langweilig, wie vorher der untere, uni Teil. Zusätzlich wechselte ich alle zwei Runden mit meiner Hauptfarbe die zwei Knäuel, denn trotz gleichzeitiger Färbung, sind sie nicht ganz identisch. Das ist bei handgefärbter Garnen so, der Aufwand hat sich aber gelohnt.

Muster Detail

Die vordere Mitte nähte ich mit einem Overlookstich mit der Nähmaschine zweimal ab, und dann wurde mit der Schere aufgeschnitten. Davor fürchtete ich mich schon ein wenig, denn es ist bestimmt 30! Jahre her, seit ich das so mit diesen Steeks gemacht hatte. Dann noch eine doppelte, rechts gestrickte Blende mit Knopflöcher dran, um den Hals mit zwei rechts, zwei links Muster, umlegen und von Hand angenäht, und es war vollbracht. Die Knöpfe wurden noch dazu gekauft, den Reserveknopf gleich innwendig vom Label auch dazu angenäht, und fertig war das gute Stück.

Eine Büste zum richtigen zeigen habe ich keine - und so kann ich euch keine besseren Bilder zeigen. Ich versichere euch aber, sie ist wirklich ein Traum von Weichheit und sitzt so wie ich sie mir gewünscht habe, ohne irgendwo einzuengen. Eine Jacke für den kühlen Frühlingstag, wenn der Frühling noch kommt! Oder dann halt für eine frische Sommernacht - auch die wird es wohl noch geben in diesem Jahr.






___________________________________







28 Kommentare:

  1. Eine superschöne Jacke hast du gezaubert auch die Farbe ist Super viel Vergnügen beim tragen liebe Grüsse renata

    AntwortenLöschen
  2. Wow Brigitte, da kann ich nur staunen, gekonnt ist eben gekonnt!!
    Die Jacke ist der Hammer!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Soooo schön! Und das Garn - Luxus pur.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Strickjacke!!
    mir gefällt vorallem der Mintgrüne Streifen im Violett!

    Grüsse

    Sidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brigitte,

    als ich "Durchschneiden" las, musste ich schlucken. Sehr mutig!

    Die Färbung und die Zusammenstellung des Garns ist Dir gelungen! Eine wunderschöne Jacke in fantastischer Farbmusterung!

    Großes Kompliment!

    Herzliche Grüße, Gisela.

    AntwortenLöschen
  6. ein wahres Prunkstück und die Farben sind ein echter Hingucker,
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  7. wow, total schön geworden.

    Lg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo
    Die Jacke ist super schön.Einfach ein Muss. Ich mag Fair Isle Muster super gern.Ganz liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  9. die Jacke ist ein Traumstück in Farbe und Qualität, gefällt mir sehr sehr gut.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Applaus,Applaus,wunderschön!!!
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Oh gott, mit der schere aufschneiden... Ich weiss,, beim fair isle stricken macht man das auch. Aber so viel mut hatte ich bis jetzt noch nicht.

    Deine jacke ist wunderschön geworden. Einfach lavendel-zauberhaft!
    Liebe grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, Farbe und Muster traumhaft, schön wenn sie auch passt wie vorgestellt :o)!
    Leibe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  13. Deine Jacke ist wunderschön!
    Die Farben hast du klasse gefärbt und passen super.
    Viel Freude daran.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Das ist eine tolle Jacke -farblich absolut stimmig. Super!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  15. Die Jacke ist dir wirklich 100%ig gelungen !
    Manchmal braucht stricken auch Mut und den hattest du mit der Schere gehabt…..schmunzel
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  16. Voller Begeisterung und vorallem Bewunderung habe ich die Entstehungsgeschichte dieser traumhaft schönen Jacke gelesen. Aber beim aufschneiden musste ich gerade ein bisschen die Luft anhalten - ui, das hätte ich mich nie getraut. Aber du bist und bleibst halt ein Profi! Das Resultat ist hinreissend - einfach perfekt! sie Farben sind toll!
    Viel Freude mit deiner Jacke wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein Prachtstück so ein Kunstwerk mit einem echten Edelgarn, da stehe ich nur staunend vor soviel Strickkunst. LG Anke

    AntwortenLöschen
  18. Ein Meisterwerk! Alles ist perfekt. Ich würde sie sofort anziehen.
    Könnte ich so wie ich wollte und wärst du nicht so weit weg, ich würde bei dir in die Schule gehen.
    Viel Freude beim Tragen und Bestaunen lassen.
    Herzlich Roswitha

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Brigitte, eine wunderbare Jacke hast du da gestrickt. Gratuliere..lg edith

    AntwortenLöschen
  20. Eine wunderschöne Jacke ist das geworden.
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Vielen Dank euch allen für die netten Komplimente! Gestern ist die Jacke ausgeführt worden und das Tragefühl ist toll.
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  22. wow!
    die jagge isch ja dr hammer!!!
    die farbe!!!!
    das muschter!!!
    dr schnitt!!!
    i bi ächt platt!
    mega schön isch sie worde!
    i gratuliere!!!
    glg üs em wallis;)

    AntwortenLöschen
  23. Die ist ja schön geworden. In rot würde ich die auch sofort tragen wollen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  24. Wow, was für eine Traumjacke. Das passt alles total perfekt, die wunderbaren Farben, das Muster und wenn ich mir dann noch vorstelle, wie weich Kaschmir mit Seide ist - da könnte man so richtig ins Schwärmen kommen.

    Ein unglaublich schönes Teil. Ich bewundere deine Geduld, denn mit diesen dünnen Nadeln ist das ja wirklich eine große Aufgabe gewesen.

    Einen lieben Gruß
    Melanie

    AntwortenLöschen
  25. wow,
    ein spitzengarn und eine spitzenverarbeitung, einfach wunderschön.

    ein grüßle sendet dir flo

    AntwortenLöschen
  26. das ist eine absolut tolle Jacke und die Farben dazu, einfach nur *wow*
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  27. EDEL!!!

    Aber echt... bewundernde Grüße von Brigitte

    AntwortenLöschen
  28. Die JAcke ist ein Traum! Die Farben - super! Wunderschön!

    LG Mary

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag

Guggeren Mütze und Cowl

Nach einigen Anfragen hier gebe ich gerne hier bekannt, dass meine Anleitungen immer noch bei Ravelry erhältlich sind. Jetzt ist ja gerade d...