Freitag, 25. August 2017

Wer kommt mit?


Eigentlich war gestern ein Ausflug in die Berge vorgesehen, was wir dann kurzfristig nach der schlechten Wettervorhersage verschoben haben. Auch der Besuch in der Glasi Hergiswil war mal vorgesehen und schien uns die bessere Lösung zu sein.

Dieses Handwerk des Glasblasens ist ja so faszinierend und deshalb zeige ich euch etwas von dem, was man da zu sehen bekommt. Wer Lust hat kann nun gerne mitkommen.


Am Vierwaldstättersee in Hergiswil angekommen, sieht man das Wasserspiel und im Hintergrund die Rigi (meine alte Heimat). Im Zusammenhang mit schönem Glas steht für mich schon lange Roberto Niederer, der die Glasi nach dem zweiten Weltkrieg durch seine Kreationen gerettet hat.


Zuerst besuchten wir das Museum "vom Feuer geformt", das die Geschichte des Glases und der Glasi Hergiswil erzählt. Das Museum wurde vom Europarat 1996 als eines der schönsten Museen ausgezeichnet. Ich war auch voll begeistert davon. Es ist ein begehbarer Film, Theater, Illusionenkabinett und Zeitmaschine und sehr informativ. Hier einige Bilder, ohne grossen Kommentar:






Gleich anschliessend kann man den Glasbläser bei der Arbeit zusehen und wer möchte, kann sogar selber Hand oder Mund anlegen...





Es war wieder ein wunderschöner Ausflug. Die Wettervoraussichten waren richtig, es kam am Nachmittag ein kräftiger Regen und Sturm auf. In die Berge gehen wir dann bestimmt auch bald, bei besseren Voraussichten. 


_________________________



Kommentare:

Marie-Louise hat gesagt…

Liebe Brigitte
Danke für die Bilder, ich war noch nie in dem Museum, scheint aber wirklich interessant zu sein.
Wir waren gestern auf dem Hohen Kasten, kurz nachdem wir wieder unten waren ging es auch schon los mit dem Gewitter.
Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

Rita hat gesagt…

Liebe Brigitte
In der Glasi Hergiswil kann ich stundenlange verweilen - ich bin jedesmal fasziniert von den Glasbläsern. Diese Ruhe, dieses Können! Einfach fantastisch - du hast mich jetzt gerade daran erinnert, wieder mal einen Ausflug dorthin zu machen! Danke für die inspirierenden Bilder und herzlichste Grüsse Rita

Flo hat gesagt…

liebe Brigitte,
ich finde das auch faszinierend was glasbläser so drauf haben.
hab das öfter schon in dänemark bestaunen können.
natürlich ging auch immer ein kleines teilchen mit nach hause ;-)

ein fröhliches wochenende für dich
grüße flo

Gwen hat gesagt…

Liebe Brigitte,

danke für diesen tollen Freitagsausflug! Glasbläser habe ich noch nie live gesehen.

Schönes Wochenende
Gwen

deUhl hat gesagt…

Wie schön.... Danke fürs mitnehmen.
Lieben Gruß,Sabine

Sheepy hat gesagt…

Danke, ich gern gern mal so visuell auf Reisen.
Lieben Inselgruß
Kerstin

Empfohlener Beitrag

Heiss... und mein Brotkörbli

Trotz Schweissperlen auf der Stirne musste ich das Bügeleisen auf heiss einstellen, um endlich einen Einsatz aus Stoff für mein Brotkörbchen...