Sonntag, 26. Januar 2020

Loslassen

Jetzt hat es mich gepackt und ich möchte euch zeigen, mit was ich mich zurzeit beschäftige. Ja, das Jahr 2020 bringt für mich sehr viel Neues und Wunderbares. Es geht mir sehr gut und es darf so weiter gehen. Dazu gehört nun Mal das LOSLASSEN. Begonnen habe ich damit noch im alten Jahr und es tut so richtig gut, sich von Sachen und Dingen zu trennen. Es gibt Platz für Neues und macht Lust den begonnenen Weg weiter zu gehen.




So sieht es im Moment bei mir auf dem Tisch aus. Ich sortiere Kursunterlagen und behalte Interessantes, das andere wird entsorgt. Da kommen bei mir auch grosse Glücksgefühle hoch, vor allem beim Anblick von diesen eigenen Ideen wie auf dem Bild oben. Ja, die Zeit kommt wieder, wo ich mich so richtig voll der Textilkunst hingeben kann. Da geht bei mir das Herz auf und ich vergesse alles rund um mich herum.



Auch dieses Teil spricht mich immer noch an. Das war total frei entstanden und ich mag es! Es ist aus Stoffen, bestickt mit Maschine und von Hand, gepuncht, bemalt, auf wasserlöslicher Folie gearbeitet. Was ich da drin sehe? Alles geht aufwärts, vorwärts...! Genau wie in meinem Leben.




Auch bei den ausgedruckten Strickvorlagen habe ich viel aussortiert. Es muss nicht irgendetwas sein, nein, ich möchte nur ganz speziell schöne Socken stricken. Da bin ich sehr anspruchsvoll, ich weiss. Es macht mir einfach Freude, anspruchsvolle Muster mit perfekter Passform zu stricken. So sind einige Mustervorlagen geblieben, viel ist aussortiert und im Altpapier gelandet. Ich wiederhole mich hier, es tut so gut.

Ihr werdet nächster Zeit nicht viel lesen von mir. Trotzdem werde ich neu durchstarten und hier wieder erscheinen mit Fotos und Worten. Viele sind gegangen mit ihrem Blog, sind mehr auf Instagram, Twitter oder Facebook unterwegs. Das ist mir mir zu hektisch und werde ich mir niemals antun. Es gibt für mich noch das reale Leben und ich möchte das so beibehalten.

Nun wünsche ich euch viele glückliche und kreative Momente. Bis bald und bis zum nächsten Mal. Danke auch herzlich für die Geduld und dass ihr hier bei mir vorbeischaut. Wenn dann noch nette, oder offene Worte hinterlassen werden, freut mich das doppelt.

Herzlichen Dank.



_______________________

Kommentare:

Frau Nähfreundins Tagebuch hat gesagt…

Ich als ganz stille Mitleserin deines Blogs freue mich schon jetzt darauf, irgendwann wieder etwas von Dir zu lesen.
Bis dahin eine gute Zeit
wünscht
Susan

Ulrikes Smaating hat gesagt…

ach ausmisten muss auch mal sein und man will ja nicht einfach masse produzieren. Ich brauche auch ab und an eine herausforderung, etwas was ich noch nie gemacht habe. die socken sehen interessant aus und ich bin auf deine neuen werke dann sehr gespannt. so erhält man ja auch neue anregungen :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

Sheepy hat gesagt…

Zum Anfang des Jahres macht so ein "Frühjahrsputz" immer Sinn, finde ich. Man/frau ;O) plant, mistet aus, sortiert, möchte Veränderungen.... da geht es wohl ganz vielen so.
Auch ich wirbel nicht in allen Medien rum, wozu auch dieser Stress. Ich führe meinen Blog um Freude an meinen Arbeiten zu teilen, um etwas weiter zugeben, Interesse zu wecken. Für mich ist das absolut ausreichend.
Ich freue mich schon jetzt auf neue Werke von dir.
Liebe Inselgrüße
Kerstin

Gwen hat gesagt…

Liebe Brigitte,
so ein Aufräumen, Sortieren, Entsorgen tut gut.
Es passiert ganz viel und es enstehen dann wie von selbst neue Ideen!
Viel Erfolg und ganz liebe Grüße
Gwen

kaze hat gesagt…

Sehr schön deine älteren textilen Experimente, dann freue ich mich bald auf mehr hier.
Da blutet mein Strickstrumpfherz, wenn ich lese du hast da entsorgt. Ich experemeniere gern, aber ich bin jemand der Anleitung dann meist auch verändert.Zu umszändliche sachen, erscheinen mir dnn sinnlos.
Grundsätzlich erfrischt ein Sortieren und Überdenken natürlich.
viele Grüße, Karen

Judy hat gesagt…

Ah, I'm slow to read this, so I'm hoping that you're still checking your blog. You will be greatly missed, but I do understand. Real life is more important, for sure. Please share your work with us, your incredible knitting and sewing, and also your hiking trips? Well, if you want, that is. I may never get to travel to your part of the world, but seeing the photos of your hikes makes me feel like I've had a wonderful glimpse of that.

Take care my friend,
Judy

Traudi Gartendrossel hat gesagt…

Liebe Brigitte,
ich wünsche Dir eine wunderbare Zeit, erhole Dich gut und komme gestärkt und voller Tatendrang zurück.
Ein lieber Abendgruß aus dem Drosselgarten von Traudi.♥

THE ONLY TRUE HACKER IN THE WORLD ® hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

Empfohlener Beitrag

Loslassen

Jetzt hat es mich gepackt und ich möchte euch zeigen, mit was ich mich zurzeit beschäftige. Ja, das Jahr 2020 bringt für mich sehr viel Neue...