Samstag, 24. Juli 2021

Die schönsten Tage

Eine Woche lang mit herrlichstem Wetter habe ich in den Walliser Bergen verbracht, Sonne pur von A - Z, kein einziger Tropfen Regen. Jeden Tag schnürte ich die hohen Wanderschuhe und verbrachte die ganzen Tage in dieser autofreien Bergwelt im Wallis.

 

Aletschgletscher

Es ist einfach ein berauschender Anblick, dieser Aletschgletscher mit den hohen Gipfeln rund herum. Als Mädchen war ich zum letzten Mal in dieser Gegend. Den Alltag konnte ich vergessen und einfach nur geniessen.

 

 Der Morgen erwacht....



 Dorf Bettmeralp, 1948 m ü. M. mit dem Bettmerhorn, 2857 m ü. M.


überall blühten die Lupinen

 

Wanderweg zwischen Alpenrosen


Blausee, 2200 m ü. M.

Es war so schön warm, dass sich einige Kinder und Erwachsene mit viel Freude darin gebadet haben.
 
 
Sieben Tage bin ich mit trockenen Schuhen, kurzen Ärmeln und ohne je einmal eine Jacke anzuziehen, durch diese wunderbare Welt der Aletsch Arena gewandert.

Die Berge, die Natur, das Wetter, es war einfach herrlich und hat so gutgetan. Das in den Alpen vorkommende Männertreu (auch schwarzes Kohlröschen, Nigritella nigra) sah ich sehr häufig. Sie duften intensiv nach Vanille. Ach, ich könnte noch viel erzählen, die Erinnerungen bleiben mir und machen Lust auf ein baldiges Wiederholen, dann in einer anderen schönen Berglandschaft.



__________________________________
 
 
 



5 Kommentare:

Frau Mayer hat gesagt…

Servus Brigitte, so wunderschön ist die Natur. LG aus Wien

erna-riccarda hat gesagt…

Liebe Brigitte,
danke für die schönen Fotos, dieser Urlaub muss wunderbar entspannend für Körper und Seele gewesen sein. Ich mag die Ruhe und das Wandern in solchen Gebieten auch sehr, die großen Weiten, die kühlere, reinere Luft, der Duft der Almen - man muss nicht immer weit weg fahren, ein schöner Urlaub ist auch im eigenen Land interessant, das so vielfältig ist.
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
Erna

Gwen hat gesagt…

Liebe Brigitte,

ich freue mich für dich - so ein entspannter Urlaub!
Tolle Fotos - eine wunderschöne Naturlandschaft.

LG Gwen

Marlies hat gesagt…

Liebe Brigitte was für Bilder soooo schöne Natur Pur . Vielen lieben Dank dafür. Das tut richtig gut mal sowas zu sehn . Als das was man in den letzten Tagen sah. Liebe Grüsse Marlies

Augusta M hat gesagt…

Da hattest du eine schöne Zeit in den wunderbaren Bergen...herrlich! ich hoffe, dass wir im nächsten jahr mal wieder Gelegenheit haben hinzufahren. Jetzt sind wir etwas coronaverschreckt und machen in diesem jahr keinen Urlaub. Nun sind wir ja auch im Ruhestand und haben es nicht gar so nötig. Ausserdem sind wir wöchentlich beim Enkelkind, was wir sehr genießen.

Liebe Grüße
Augusta

Empfohlener Beitrag

Adieu - bald 14 Jahre sind genug

    Licht - Schatten Abschied - Neubeginn Anfang - Ende Eine Auswahl von meinen Werken Es sind bald 14 Jahre her, seit ich auf meinem Blog v...