Samstag, 13. April 2019

Angestrickt


Schon auf der Hinfahrt im Zug zu Gwen habe ich diese Socken angestrickt. Einfach nur rechte und linke Maschen sollen es werden bei diesem bunten Sockengarn. Ab und zu habe ich überlegt, wie ich ein kleines Muster stricken könnte, einfach nicht bloss glatt rechts. Dazu braucht es keine Vorlage, nur eine Idee....

Dann sah ich vorhin im Blog von Gwen ihr angestricktes Sockenpaar. Da wurde es für mich ganz klar, wie ich weiter stricke. Ich zeichnete schnell "mein Muster" auf Papier. Es wird bestimmt nicht dasselbe sein, wie in diesem Teststrick, soviel weiss ich jetzt schon. Es wird also keine Kopie.

 Gwen-Socken, Gr. 39

80% Merino sw, 20 % Nylon
100g / 400m

Meine Wolle habe ich schon länger im Vorrat und kaufte ich bei stimplylab.etsy.com. Das ist keine Werbung, es ist ja hier mein Tagebuch und ich verdiene nichts dadurch.

Der Name drängte sich für die Socken wirklich auf und dabei bleibt es auch. Fertig wird wohl Gwen sicher schneller als ich damit, bei mir gibt es noch Näharbeiten im Vordergrund.


_____________________



Kommentare:

Gwen hat gesagt…

Du bist ja ganz fix! Das wird sicher ein schönes Paar!

LG Gwen

Augusta M hat gesagt…

Das werden superschöne bunte Frühlingssocken!!!

Liebe Grüße
Augusta

Klaudia hat gesagt…

Hübsche Farben, so richtig schön passend zu Frühling und Sommer...sind sie für mich...*lach*?;-)-die Farben find ich toll!

LG und einen schönen Sonntag, wünscht dir
Klaudia

Strickfraueli hat gesagt…

die farben des frühlings...ich seh irgendwie veilchen da drin ;)))...und wenn sie fertig sind, errinnern sie dich immer wieder an deinen ausflug!
liebe grüsse lee-ann

Marlies hat gesagt…

ohhh wie schön die Socken werden. Ganz toll. ❤lichst Marlies

Empfohlener Beitrag

Lago Maggiore Reise

  Blick Richtung Ascona, CH Vor der italienischen Grenze machten wir einen Halt und schauten nach Ascona/TI hinüber. Auf unserer S...