Sonntag, 9. Juni 2019

Täschchen B

Manchmal überfällt mich einfach so ein kreativer Schub und ich habe viele Ideen im Kopf, die am besten noch am selben Tag entstehen sollten. Dem ist dann jedoch nicht so, denn schon beim Material auswählen benötige ich sehr viel Zeit. Es möchte genau das richtige Material ausgewählen. Das habe ich halt davon, wenn die Auswahl so gross ist. Aber ist das richtige gefunden, dann geht es los.

So nähte ich heute ein kleines Täschchen.




Das "Täschchen B" ist aus einer Seidenkrawatte entstanden, das Futter ist aus Baumwolle. Ich verschenke es schön eingepackt am Dienstagt und der Empfänger ist männlich (deshalb die Krawatte) und die Farben violett und grün gefallen ihm, das weiss ich sicher.

Ein Handy oder sonst ein Kleinkram hat darin Platz und ich finde so kleine Täschchen total praktisch. Ein Schlüsselring und ein kleiner Karabiner mussten schon auch sein, denn auch das ist doch etwas maskuliner....oder nicht?

Nun wünsche ich allen schöne Pfingsttage.




_________________________________



Kommentare:

Augusta M hat gesagt…

Da ist ja wieder was ganz tolles bei deinem Kreativitätsschub herausgekommen...dann noch aus einer Seidenkrawatte gefertigt, ein fach umwerfend! Da wird sich der Beschenkte aber sehr freuen!

Liebe Grüße
Augusta

Gwen hat gesagt…

Sehr schön und m.E. auch Männertauglich:)))👍
Liebe Grüße
Gwen und schöne Tage!

Empfohlener Beitrag

Unvergessliche Tage

Es waren wunderbare Tage mit Gwen , sie war für ein paar Tage aus dem Norden Deutschlands zu mir gereist. Schon am ersten Tag nach ihrer Ank...